Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Kirche Maria Kirchental

Kirche Maria Kirchental

Schöner Weg dem Fluss entlang

Schöner Weg dem Fluss entlang

Die Saalach

Die Saalach

Antoniuskirchlein

Antoniuskirchlein

Au

Au

Wiese vor Lofer

Wiese vor Lofer

Toni vor Maria Kirchental

Toni vor Maria Kirchental

Kirche Maria Kirchental

Kirche Maria Kirchental

Tourenbeschreibung

Wir starten bei der Kirche beim Kirchenwirt direkt nach unten bis zur Saalach wir überqueren die Brücke und gehen rechts weiter der Saalach entlang beim Gasthof Schütterbad links vorbei. Später folgen wir bei der nächsten Brücke (nicht über die Brücke gehen) der Straße nach links nach Reith. Wir gehen durch den Ort und halten uns am Ende stark nach rechts und gehen geradeaus weiter bis zum Wald und gut markiert auf einem Karrenweg durch den Wald. Durch offenes Gelände erreichen wir das nächste Waldstück und passieren hier in einer Großen Linkskurve den Wald. Anschließend geht’s runter über den Schoberweissbach. Jetzt gehen wir zuerst nach links und kurz darauf nach rechts durch den Wald und erreichen Au mit der Antonius Kapelle. Wir gehen weiter durch Au und bei der Gabelung wenden wir uns nach rechts und gleich darauf nach links in den Wald hinein. Beim Teufelssteg queren wir die Saalach und erreichen in wenigen Minuten das Zentrum von Lofer. Wer Richtung Tirol weiterwandern will, wird hier zuerst eine Unterkunft beziehen, um den Abstecher nach Maria Kirchental ohne Gepäck zu absolvieren. Wir gehen vom Zentrum nach rechts weiter und überqueren den Loferbach und bis zum Steinbergbad dann kurz nach links und sofort wieder nach rechts. Über der Straße geht’s auf einer unbefestigten Straße nach St. Martin bei Lofer beim Kurhaus Hochmoos vorbei, und kurz darauf nach rechts bis zum Wald. Im Wald steigen wir auf einem guten kurvenreichen Weg ziemlich steil nach Maria Kirchental hinauf. Eine wunderschöne Kirche und ein Gasthaus laden zum Verweilen ein. Für die Fortsetzung auf dem «Tiroler Jakobsweg» gehen wir zurück nach Lofer.


Hinweis(e)

Grundsätzlich folgen wir der offiziellen Beschilderung des österreichischen Jakobsweges. An allen Orten am Weg finden sich gute Unterkunftsmöglichkeiten. Die Gestaltung der Etappenlänge kann der Pilger/in selber entsprechend seiner Bedürfnisse gestalten. Diese Hinweise gelten für alle Etappen. Der Pilgerweg von Purkersdorf westlich von Wien bis Lofer/Waidring heisst «Österreichischer Jakobsweg», von dort aus werden wir dann auf dem «Jakobsweg Tirol» weiter westwärts wandern.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Österr. Jakobsweg: Hinterreit - Unken
Anschlussetappe: Jakobsweg Tirol: Lofer – St. Johann in Tirol


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Unken - Saalbach - Kniepass - Reit - Atoniuskapelle - Au - Teufelssteg - Lofer - Gumpinger Moos - Maria Kirchental - Gumpinger Moos - Lofer


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

1652

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
216

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
172

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
25

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (B03199)

Erste Publikation: Donnerstag, 2. Januar 2014

Letzte Aktualisierung: Freitag, 8. Mai 2015

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 18.3 km | Zeitbedarf: 5¼ h
Aufstieg: 473 m | Abstieg: 411 m
Höchster Punkt: 894 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten