Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tour description

Erkunden Sie eines der beliebtesten Wander- und Bikegebiete in der Ferienregion Uri. Das Maderanertal – wildromantisch mit rauschenden Bächen und stiebenden Wasserfällen. Ziel der Tour ist das geschichtsträchtige SAC-Hotel Maderanertal.

Von Amsteg führt die erste Etappe Ihrer Tour entlang der Asphaltstrasse ins Dorf Bristen. Die zum Teil in den Fels gesprengte Strasse schlängelt sich in engen Kurven in die Höhe und lässt Sie den Blick immer wieder ins Tal schweifen. Nach Bristen können Sie sich auf flacherem Teilstück bis zur Luftseilbahn Golzern erholen.
Dem Chärstelenbach folgend, steigt die Naturstrasse stetig bis zum heimeligen Restaurant Lägni an. Die Tour führt Sie weiter durch Wald und duftende Alpweiden – immer begleitet durch das Rauschen des Bachs. Im SAC Hotel Maderanertal, welches aus der goldenen Bergführer-Zeit stammt, werden Sie dann mit einheimischer Gastfreundlichkeit und einem fantastischen Ausblick ins Tal belohnt.
Der Rückweg führt Sie zur Alp Butzli – einen Abstecher zum idyllisch gelegenen Butzlisee dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! Über einen Singletrail mit technisch anspruchsvollen Passagen gelangen Sie nach Guferen und weiter zur Alp Stössi mit ausgezeichnetem Alpkäse. Via Herenlimi erreichen Sie wieder die Talstation der Luftseilbahn Golzern. Bei St. Anton zweigen Sie Richtung Vorder Ried ab und geniessen zum Abschluss den attraktiven Singletrail Richtung Amsteg.


Note(s)

Die Tour ist durchgehend mit Nr. 412 signalisiert.


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Nach dem Aufstieg über die Asphaltstrasse nach Bristen mit Blick auf Autobahn, Hauptstrasse und Gotthardbahn bei Amsteg ist man bei Bristen sehr positiv überrascht über die beschauliche Weiterfahrt ins wilde Maderanertal mit seinem schäumenden Kärstelenbach. Kurz nach der Talstation Golzern führt ein guter, aber teilweise sehr steiler Schotterweg zur Alpwirtschaft Laegni. Der letzte Teil des Aufstiegs zum Hotel Maderanertal (Balmenegg) ist an der Grenze der Fahrbarkeit. Nach einem Spaziergang über den Wanderweg zwischen Pt. 8 und 9 führt uns wieder ein guter Weg zurück zum Start.
    Tendency: Tour einfach (S0) bis auf den Wanderweg zwischen Pt. 8 und 9, welcher einem S3 entspricht. Der Track (aber auch die Topo-Schweiz-Karte und die Karte der Schweiz. Landestopografie) ist nicht mehr aktuell (gewisse Wege und Brücken existieren nicht mehr, insbes. darf vor Pt. 9 die Brücke nicht überquert, sondern es muss nach rechts gefahren werden! Korrektur an GPS-Tracks geschickt)



Places along the route: Amsteg - Talstation Seilbahn Golzern - Lägni - Alp Stössi - Balmenegg Hotel Maderanertal - Gufern - Alp Stössi - Heimchuerütti - Talstation Seilbahn Golzern - Bristen - St. Anton - Vorder Ried - Amsteg


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

7303

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
2035

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
157

Completions

References to the tour sheet
68

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Mountain bike tours in the Uri region

Tour history (002037)

First published: Dienstag, 20. Mai 2003

Last updated: Mittwoch, 25. Juni 2014

Tour published by: Presented by www.uri.info

Tour characteristics

Distance: 26.8 km | Time requirement: 3½ h
Ascent: 900 m | Descent: 900 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung!: 600 m
Highest point: 1350 m.a.s.l.

Difficulty S1

Printing, information

See also

Uri Tourismus AG
Schützengasse 11
CH-6460 Altdorf
Tel. +41 (0)41 874 80 00
Fax +41 (0)41 874 80 01
Email: info@uri.info
Internet: www.uri.info