Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Bei der Station Breitlauenen, von der man einen wunderbaren Ausblick auf Brienzer- und Thunersee, die Voralpengipfel von Brienzer Rothorn, Augstmatthorn, Hohgant sowie Niederhorn hat, zweigt die Wanderroute von der Bahnlinie hangwärts in den Wald ab und führt danach als gut ausgebauter Kiesweg stetig aufwärts. Abwechlungsreiche Natur; Das erste Drittel der Strecke verläuft im angenehmen Schatten des Mischwalds. Zwischendurch zeigen sich bereits schöne Ausblicke auf den Brienzersee und auf das flache Siedlungsgebiet zwischen Thuner- und Brienzersee, das Bödeli. Alsbald lichtet sich der Wald und der Weg quert einige steile Gräben; das Trassee ist mit einem Geländer gesichert. Die Sicht weitet sich zusehends auf das ganze Lauterbrunnen-Tal. Im breiten Geländekessel der Alp Bigelti gewinnt man parallel zum Geleise der Schynige Platte-Bahn weiter an Höhe und erreicht schliesslich nach einem letzten Schwenker den Zielpunkt, die Schynige Platte. Inspirierende Rundumsicht; Der Panoramablick, der sich hier bietet, ist überwältigend: Gegen Osten zeigt sich das Tal der Schwarzen Lütschine mit Grindelwald, gegen Süden das Tal der Weissen Lütschine mit Lauterbrunnen im Talgrund und dem Dörfchen Isenfluh auf der vorgelagerten Geländestufe. Dazwischen erstreckt sich hinter der grünen Kuppe des Männlichen das majestätische Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau in aller Pracht. Ferdinand Hodler hat diese faszinierenden Perspektiven der grandiosen Eis- und Felsriesen in mehreren wundervollen Gemälden verewigt.


Hinweis(e)

Einige kurze, etwas ausgesetzte Passagen sind mit Geländern gesichert.
Normale Wanderausrüstung, Wanderschuhe mit griffiger Sohle, evtl. Wanderstöcke als Aufstiegshilfen.
Ende Mai bis Mitte Oktober.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Breitlauenen - Schynige Platte


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

13233

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1867

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
132

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
118

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bern

Geschichte der Tour (B06013)

Erste Publikation: Mittwoch, 27. Januar 2016

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. April 2016

Tour publiziert von: Presented by www.jungfrau.ch

Tourencharakter

Distanz: 2.6 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 430 m | Abstieg: 1 m
Höchster Punkt: 1981 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Rail Info Interlaken
Jungfraubahnen
Höheweg 37
CH-3800 Interlaken
Telefon: +41 (0)33 828 72 33
Fax: +41 (0)33 828 72 60
E-Mail: info@jungfrau.ch
Internet: www.jungfrau.ch/rail-info