Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Von Punt Muragl zum Piz da la Sterlas, direkt nebenan liegt der Piz Vadret, dann erfolgt eine Abfahrt bis zum Lej Muragl. Ab hier erfolgt der Aufstieg zum Piz Clüx, nach einer kurzen Abfahrt, wenn möglich mit Steigfellen, erfolgt der kurze Aufstieg zum Piz Muragl. Von hier geht die Abfahrt auf der andern Bergflanke etwa 350 Meter in die Tiefe, bis auf eine Höhe von 2800 Meter. Der Aufstieg zum Piz Languard ist anfangs gemächlich, ab P.2927 wird er ziemlich steil. Ab der Hütte zu Fuss ganz auf den Gipfel. Die Abfahrt über die steilen Hänge ist grandios. Nach P. 2927 wird die Traverse eingeleitet, um möglichst nah zum Piz Albris zu gelangen. ein letztes Mal die Felle aufziehen und zu diesem Gipfel. Die Abfahrt durchs Val Languard nach Pontresina.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Punt Muragl - Piz da la Sterlas - Piz Vadret - Piz Clüx - Piz Muragl - Piz Languard - Piz Albris - Pontresina


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

3069

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2836

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E05485)

Erste Publikation: Samstag, 28. März 2015

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 26. April 2015

Tour publiziert von: Heinz Blatter

Tourencharakter

Distanz: 30.5 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 2872 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 3262 m.ü.M.

Schwierigkeit 3 ZS

Drucken, Daten