Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Diese traumhafte Tagestour startet an der Bergstation der Schynige Platte-Bahn, führt an den Alphütten von Oberberg vorbei zum Westhang des Loucherhorns. Von spröder Kargheit ist die Vegetation in der Karstlandschaft des Gebietes Güw. Über die Egg geht es in sanftem Aufstieg der Flanke der Sägissa entlang, weiter unten schimmert der kleine Sägistalsee. Der Weg verläuft weiter am Berghaus Männdlenen vorbei, stetig aufsteigend, zur Fulegg und schliesslich auf dem Südhang der Faulhorn-Kuppe auf den Gipfel des Faulhorns. Es bietet sich ein grandioser Rundblick. Das Faulhorn wurde im 19. Jahrhundert als «Damengipfel» bezeichnet, weil es keine alpinistischen Schwierigkeiten bietet. Sein Name hat jedoch nichts mit der Faulheit zu tun (der Aufstieg ist nämlich trotz allem recht anstrengend), sondern geht auf die lockeren Gesteinsschichten aus Mergel und Schiefer («Fulen») zurück, aus denen der Berg besteht.
Der Abstieg führt auf recht steilem, aber gut ausgebauten Weg über Gassenboden an den Bachalpsee und von dort mehr oder weniger eben zur Bergstation der Gondelbahn Grindelwald-First.


Variante(n)

Variante A: Die lange Tour über die Faulhornkette lässt sich komfortabel in zwei Etappen gliedern. Übernachtungsmöglichkeiten bestehen auf halbem Weg im Berghaus Männdlenen (Nachtlager) und nach zwei Dritteln der Gesamtstrecke im Berghotel Faulhorn (Gästezimmer und Nachtlager).


Hinweis(e)

Bergwanderweg mit einzelnen wenig exponierten Passagen.
Normale Wanderausrüstung, Wanderschuhe mit griffiger Sohle.
Mitte Juni bis Mitte Oktober.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schynige Platte - Oberberg - Loucherhorn - Egg - Faulhorn - Bachalpsee - First


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

5012

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1196

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
303

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
112

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Bern

Geschichte der Tour (B06004)

Erste Publikation: Samstag, 25. Januar 2014

Letzte Aktualisierung: Montag, 26. Juni 2017

Tour publiziert von: Presented by www.jungfrau.ch

Tourencharakter

Distanz: 16 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 905 m | Abstieg: 722 m
Höchster Punkt: 2666 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Rail Info Interlaken
Jungfraubahnen
Höheweg 37
CH-3800 Interlaken
Telefon: +41 (0)33 828 72 33
Fax: +41 (0)33 828 72 60
E-Mail: info@jungfrau.ch
Internet: www.jungfrau.ch/rail-info