Drucken Schliessen
GPS-Tracks.com Information
 
GPS-Tracks fürs iPhone ist da!

GPS-Tracks fürs iPhone ist da!

Kostenlos – original Topokarten ab Massstab 1:25'000 – Kartenanzeige richtungsorientiert – Touren und Karten ohne Computer übertragbar – eigene Touren – GEO-Caching fähig – sehr einfach zu bedienen.


… das sind nur einige der Highlights unseres neusten Produktes: GPS-Tracks fürs iPhone. Die folgenden Videos zeigen die wichtigsten Funktionen:

Das Online-Handbuch gibt einen guten Überblick über die Funktionen und beantwortet weitere Fragen:


Auf welchen Geräten läuft GPS-Tracks fürs iPhone?
Auf allen iPhones ab Version 3G, allen iPads und allen iPods mit WiFi-Anschluss.
Läuft NICHT oder nur sehr eingeschränkt auf gehackten iPhones! Die App bekommt bei gehackten Geräten zuwenig Speicher und stürzt nach einigen Memory-Warnings relativ schnell ab.

Ideal ist es, wenn das Gerät (iPad) einen GPS-Empfänger eingebaut hat. Während der Entwicklungsphase haben wir ein iPhone 3GS verwendet.

Infos im App-Store

Bitte hilf die Verbreitung von GPS-Tracks fürs iPhone zu fördern: Falls Du mit der App zufrieden bist - gib im App-Store eine Berwetung ab UND schreib einen kurzen Kommentar dazu. Danke!

Einsatzbereich
GPS-Tracks fürs iPhone ist für den Einsatz im Outdoorsport (Wandern, GEO-Cachen, Fahrradfahren, Jäger, Schneeschuhtouren, Skitouren, MTB, Ortstouren usw.) konzipiert. Wir empfehlen GPS-Tracks fürs iPhone überall dort, wo der Einsatzbereich nicht allzu rau ist und einmal pro Tag eine Steckdose zur Verfügung steht. Ideal auch als Backup-Gerät zu einem konventionellen GPS.

Kosten
GPS-Tracks fürs iPhone ist kostenlos. Alle Daten lassen sich auf dem iPhone speichern, so dass beispielsweise die Daten zuhause auf einem WiFi-Netzwerk aufs iPhone übertragen werden können und unterwegs keine Datenverbindung notwendig ist. Falls unterwegs zusätzliche Daten über die Internet-Verbindung des iPhones geladen werden, empfehlen wir, bei Ihrem Telecom-Anbieter ein Daten-Abo zu lösen. 30 MB pro Monat reichen dazu vollauf aus. Für eine Tour inkl. sämtlicher Kartendaten werden ca. 3 MB Daten geladen.

Angebote:
Swisscom
T-Mobile
O2
Orange
Sunrise

…aber: Sämtliche Daten können auch via (Wireless-) Netzwerk oder via PC geladen werden. Die Karten lassen sich auf dem Handy speichern (bei den Schweizer Topokarten fallen geringe Gebühren an). In diesem Fall lassen sich die Online-Datenbezüge minimieren. Auch ist dann auf der Tour keine Telefonverbindung notwendig. Siehe dazu weiter unten in diesem Dokument (Karten im Handy speichern).

Kartenmaterial
Schweiz: Original SwissTopo-Karte. Massstäbe 1:25'000; 1:50'000; 1:100'000; 1:200'000.
Deutschland: Original Topo-Karten des Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie. Massstäbe 1:25'000; 1:50'000; 1:100'000; 1:200'000; 1:500'000; 1:1'000'000; 1:2'000'000.
Österreich: Original Topo-Karten von KOMPASS GmbH. Massstäbe 1:25'000 (basierend auf Mst 1:50k); 1:50'000; 1:100'000 (basierend auf Mst 1:50k)
Weltweite Strassenkarte: Openstreet-Maps. Massstäbe 1:6'000 bis 1:111'000'000 in 15 Stufen zoombar.
Weltweit Topokarte: Opencycling-Maps. Massstäbe 1:6'000 bis 1:111'000'000 in 15 Stufen zoombar.

Installation
Starte im iPhone/iPad/iPod den [App Store] und suchen nach «gps tracks».




















Die App ist kostenlos. Zur Installation ist es notwendig, dass Du Dein iTunes-Passwort eingibst, damit die Installation bei Apple registriert werden kann.

Folge den Installations-Anweisungen des App-Stores.




Grundfunktionen
  • Programmaufbau
  • Karten und Kartenmassstab wählen
  • Karte positionieren
  • Karte manuell verschieben
  • [Suchen] (Stern) zum suchen von Touren, POIs, usw.
  • [Menü] (Zahnrad) für die Konfiguration

  • Touren suchen und laden
  • Touren suchen
  • Beschrieb, Fotos, Höhenprofil und Zustandsberichte der Tour anzeigen.
  • der Tour folgen
  • Tour stoppen

  • POI’s (Points of interest) suchen
  • POI’s suchen und laden
  • POI‘s auf der Karte anzeigen
  • Text-Infos, Fotos oder Audio-Infos zum POI abrufen. Kontaktinfos anrufen
  • Zum POI navigieren via Wegnetz oder Luftlinie (Goto)

  • Stichwortsuche
  • Mit Stichworten in allen Touren und POI’s suchen
  • geografische Objekte (Berge, Flurnamen, …) suchen
  • Adressen suchen

  • Eigene Touren
  • Eigene Touren auf dem iPhone aufzeichnen
  • Eigene Touren auf dem iPhone abspeichern oder im Internet auf GPS-Tracks.com speichern (für andere Benutzer nicht sichtbar).
  • Touren ab dem iPhone laden oder eine gespeicherte Tour ab GPS-Tracks.com zurück laden.
  • Wegpunkte (zur Tour) erfassen.
  • Touren im GPS-Tracks.com Online-Tourenplaner mit Topo- oder Google-Karten planen und zum Handy übertragen.

  • Karten im iPhone speichern
    Grundsätzlich werden sämtliche Karten über die Datenverbindung des iPhones direkt von unseren Servern geladen (das Programm funktioniert in diesem Fall wie eine Internet-Anwendung). Alle Karten können jedoch auch auf dem iPhone gespeichert werden. Wenn Karten auf dem iPhone vorhanden sind, werden in erster Priorität diese angezeigt. Wenn die Karte auf dem iPhone nicht vorhanden ist, wird sie automatisch von unsern Servern bezogen.

    Speicherkapazität und Rechenleistung von iPhones sind beschränkt. Es ist daher keine gute Idee, z.B. sämtliche 1:25'000-Karten von Deutschland auf dem iPhone zu speichern. Wir haben zwei Möglichkeiten eingebaut:
    • alle Karten im gewählten Massstab, die für eine Tour notwendig sind.
    • alle Karten im gewählten Massstab, in einem ebenfalls wählbaren Umkreis zum aktuellen Displaymittelpunkt.

    Die Copyright-Bestimmungen der Kartenlieferanten sind unterschiedlich:
    Openstreet-Maps: Kostenlos auf dem iPhone speicherbar.
    Opencycling-Maps: Kostenlos auf dem iPhone speicherbar.
    Deutsche Topo-Karten des Bundesamtes für Kartographie: Kostenlos speicherbar. GPS-Tracks.com übernimmt die pauschalen Lizenzgebühren.
    Österreich Topo-Karten von Kompass: Kostenlos speicherbar. GPS-Tracks.com übernimmt die pauschalen Lizenzgebühren.
    SwissTopo-Karten: Gegen kleines Entgelt auf dem iPhone speicherbar. Bezogene Kartendaten dürfen gleichzeitig nur in einem iPhone angezeigt werden. Wir haben in GPS-Tracks fürs iPhone eine Funktion eingebaut, um Kartendaten (identische Ausschnitte) kostenlos von einem iPhone auf ein anderes (z.B. neues iPhone) zu übertragen.

    Wir berechnen Karten in der GPS-Tracks.com Währung «Jetons». So muss nicht jedes Mal eine Bank- oder Kreditkartentransaktion durchgeführt werden. Jetons sind im GPS-Tracks.com Shop erhältlich. Aktuell kosten 60 Jetons CHF 27 (€ 18) oder umgerechnet hat ein Jeton einen Wert von CHF 0.45 (€ 0.3).
    Was kostet es, SwissTopo-Karten auf dem iPhone zu speichern?
    1:25'000: 1 Jeton -> 30 km2
    1:50'000: 1 Jeton -> 90 km2
    1:100'000: 1 Jeton -> 450 km2
    1:200'000: 1 Jeton -> 2000 km2
    Wir empfehlen, für eine Tour jeweils die 1:25'000er und 1:200'000er Karte auf dem iPhone zu speichern. Für eine Mountainbiketour fallen so ca. Kosten von 4 bis 5 Jetons an.

    Funktionen:
  • Karten im iPhone speichern

  • o bei einer geladenen Tour
    o rund um den Display-Mittelpunkt
  • Karten im iPhone löschen


  • Einstellungen
  • Konfiguration
  • Definieren mit welchen Farben und wie kräftig (Liniendicke) die Touren in die Karte eingezeichnet werden sollen
  • Login-Daten GPS-Tracks

  • Gut zu wissen
    GPS-Tracks fürs iPhone ist Software. In seltenen Fällen endet das Programm mit einer Fehlermeldung. Wir empfehlen in diesem Fall, dass iPhone komplett auszuschalten und neu zu starten. Trifft dieser Fall öfters ein, melde uns das bitte (mit der detailierten Fehlermeldung und dem Umstand der Meldung). Wir bemühen uns, das Programm laufend zu optimieren. Danke!

  • Sleep-Modus (automatische Sperre)

  • GPS-Tracks fürs iPhone in die Grundkonfiguration zurück stellen.


  • Was ist, wenn ich keinen Telefon-Empfang habe?
    Wie bereits mehrfach erwähnt, kannst Du Karten und Touren im iPhone speichern und so GPS-Tracks ohne Telefonverbindung verwenden. Falls Du eine Tour in entlegene Gegenden planst, ist dieses Vorgehen zu wählen. Es gibt aber auch in besiedeltem Gebiet immer wieder Funklöcher. In diesem Fall gilt folgendes:
  • GPS-Tracks berechnet aufgrund Deiner Fahrtrichtung, welche Karte als nächstes geladen werden muss. Mit etwas Glück ist die Karte bereits geladen.
  • Je nach iPhone-Typ werden Daten im Arbeitsspeicher (flüchtiger Speicher) des iPhones gehalten (diese Daten sind aber verloren, wenn Du GPS-Tracks beendest). Mit etwas Glück ist die benötigte Karte fürs iPhone noch abrufbar. Teste mit Deinem iPhone aus, wie weit zurück Karten vom iPhone im flüchtigen Speicher gehalten werden.
  • Falls alle Stricke reissen, kommt anstelle der Karte ein weisser Hintergrund. Tourenverläufe und Deine aktuelle GPS-Position werden weiterhin – und auch ohne Telefonverbindung einwandfrei dargestellt.
  • Beachte, dass während eines Telefonanrufes bei den meisten iPhones keine Karten ab unseren Servern geladen werden können.
  • Hast Du «weisse Karten» und bist wieder in einem Gebiet mit Telefonempfang, ist die schnellste Lösung, GPS-Tracks zu beenden und wieder neu zu starten, um die fehlenden Kartenausschnitte neu zu laden.

  • Kombination mit www.GPS-Tracks.com
  • Aufgezeichnete Touren und Logbücher auf GPS-Tracks.com anzeigen und weiter verarbeiten
  • Touren auf GPS-Tracks.com planen (mit den Topo-Karten) und aufs Handy übertragen. Mehr dazu hier...
  • Den Wegverlauf von Freunden in Echtzeit auf www.GPS-Tracks.com verfolgen.
  • bezogene Karten im Internet anzeigen


  • Die Funktionen findest Du hier...



    Last but not least – GPS-Tracks fürs iPhone wird bereits von diversen Tourismusregionen mit zusätzlichen Goodies zur Verfügung gestellt
  • Website für Handys integriert in GPS-Tracks fürs iPhone
  • aktuelle Tourentipps
  • Tourenführer
  • spezielle Sehenswürdigkeiten
  • Logo der Region / des Anbieters



  • Erleben Sie den Aargau von seinen verschiedenen Seiten.

    coole Begegnungen

    Im Reigen der vier Jahreszeiten.

    Sönd Willkomm im Appezöllerland

    Entdeckungsreise in der Region Baden

    Familienferien. Natur. Wandern. Sonne. Mountainbike. Berge.

    Die Gemeinde Cham wünscht Ihnen schöne Touren

    Swiss Cycling - Ride and Enjoy!

    www.engadin.stmoritz.ch

    Wir wünsche Ihnen viel Vergnügen

    Herzlich Willkommen in der Jungfrau Region

    Erleben Sie Vielseitigkeit

    Herzlich Willkommen in der Ferienregion Heidiland

    Ferien wie noch nie!

    Herzlich willkommen in Lenzerheide!

    Herzlich willkommen in Liechtenstein!

    Luzern - Die Stadt. Der See. Die Berge.

    Wo www.mettlach.de herzlich willkommen heißt

    Berge bewegen!

    Willkommen am Ziel!

    Disentis Sedrun - Winterferien fern vom Alltagsstress!

    Herzlich Willkommen im Aargau

    Herzlich Willkommen im Kanton St.Gallen

    Herzlich willkommen in Singen und im Hegau

    Surselva die Bike- und Wanderregion



    Entdecke und geniesse die schönheiten des Tessins!

    Herzlich Willkommen in Todtmoos

    Herzlich willkommen im Osnabrücker Land!

    Viel Spass im Urnerland

    Willkommen im Erfahrungsreich Viamala

    Region Willisau - Träumen Entdecken Geniessen

    Herzlich Willkommen am Zürichsee

    Herzlich Willkommen in Zug

    Bad Zurzach - Gesundheit erleben!


    Falls Du Dich mit einem dieser Anbieter besonders verbunden fühlst, kannst Du unter [Menü][Einstellungen][Allgemeine Einstellungen] diesen Partner als permanenten Partner einstellen.


    19.05.2010