Wanderung Rund um den Gottrazhofer Stausee
Ab der Kirche in Christazhofen führt der Weg Richtung Gottrazhofen-Steinacker.
Von dort über Feld- und Wiesenwege hinunter ins Argental nach Gottrazhofen. Vorbei am E-Werk der EnBW, der Hammerschmiede und dem Reiterhof Bareth rechts Richtung Stausee.
Überqueren der Argen über eine Fußgängerbrücke. Nach kurzer Gehzeit erreicht man das Stauwehr mit Fischtreppe, das man ebenfalls überquert.
An der Weggabelung Möglichkeit zu einem kleinen Abstecher links zur ehemaligen Burg Neideck.
Nach der Rückkehr auf dem ausgeschilderten Weg weiter entlang des artenreichen naturgeschützten Gottrazhofer ... »
 
Länge: 8.4 km
Aufstieg: 147 m
Zeit: 2.50 h
Max. Höhe: 711 m.ü.M.
 
Region: Allgäu - Argenbühl
Startpunkt: Christazhofen, Parkplatz Kirche
 
Orte an der Route: Christazhofen - Gottrazhofen - Gottrazhofer Stausee - Heslerhof - Oberharprechts - Unterharprechts - Meierhof - Halden - Fuchsloch - Christazhofen
 
Hinweis(e): Beschaffenheit:
Etwa zur Hälfte asphaltierte Straßen, ansonsten befestigte Feld- und Waldwege, mit einigen kurzen Abstiegen und Steigungen.

Einkehrmöglichkeiten:
Landgasthof «Silberdistel» in Christazhofen, Ruhetag: Montag

Verbindungen:
Erweiterung der Tour Richtung Beuren, ins Wandergebiet Isny oder über die Moore nach Eisenharz.
 
Variante A: Abstecher zur ehemaligen Burg Neideck.
 
 
Weitere Infos
» Doku drucken
» Höhenprofil
» XXL Topo-Karte
» 3D-Flug
» Alle Fotos
» Alle Touren im Gebiet
 
Daten Download
» GPS-Daten (gpx)
» Google Earth
» Overlay für Top50 Karten
 
Reise-Infos
» Anreise mit dem ÖPNV
» Anreise mit dem Auto
» Wetter
 
Siehe auch
Gästeamt Argenbühl
Kirchstraße 9
88260 Argenbühl
Tel: +49 (0)7566 / 9402 - 10
Fax: +49 (0)7566 / 9402 - 92
E-mail: info@argenbuehl.de
Internet: »