Homepage
Juf

Juf

Hochtal Avers

Hochtal Avers

Tour description

3 Pässe, 3 Sprachen und die dreifache Wasserscheide eröffnen vielseitige Wandermöglichkeiten und Natur- und Kulturerlebnisse auf engstem Raum.
Die Wanderung beginnt in Avers-Juf. Der Aufstieg zur Forcellina (2'672 m) führt von Avers-Juf südostwärts durch die Weidenhänge. Auf der Passhöhe öffnet sich der Blick nach Süden auf die Engadiner und Bergeller Berge. Der Abstieg führt am Leg da Sett vorbei auf den Septimerpass (2'310 m), von wo nach Casaccia ins Bergell abgestiegen werden kann.


Note(s)

Die Dörfer Avers-Juf und Casaccia sind mit dem PostAuto erreichbar. Für Fahrplanauskünfte und weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte im Internet.


Create your own tour review

How pleased would you have been to receive tips or advice before a tour or on an area?

Be the first person to write a review of this tour! A review can be created in just 3 minutes — rate a tour and help others.



Places along the route: Avers-Juf - Forcellina - Septimerpass - Casaccia


Webcams

Key figures for the last 12 months (since Juli 2017)

941

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
2076

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
82

Completions

References to the tour sheet
38

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Hiking tours in the Graubünden region

Tour history (B05631)

First published: Dienstag, 17. Dezember 2013

Last updated: Freitag, 25. Mai 2018

Tour published by: Presented by www.viamala.ch

Tour characteristics

Distance: 13.5 km | Time requirement: 5½ h
Ascent: 710 m | Descent: 1380 m
Highest point: 2672 m.a.s.l.

Printing, information

See also

Gästeinformation Viamala
Bodenplatz
CH-7435 Splügen
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Fahrplanfelder: www.fahrplanfelder.ch/

Verpflegungsmöglichkeiten: »