Homepage
Skidepot

Skidepot

Aufstieg in grandioser Kulisse

Aufstieg in grandioser Kulisse

So wenig Spuren hat es hier selten

So wenig Spuren hat es hier selten

Bei Pkt. 2330

Bei Pkt. 2330

Hausstock-Nordwand

Hausstock-Nordwand

Tour description

Einer der bekanntesten Skitourenberge im Glarnerland ist der Chli Chärpf und dies nicht zu unrecht. Entsprechend viel los ist an schönen Tagen auf der Normalroute von Elm aus. Auf der Nordseite hingegen ist es ruhiger.


Variants

Zustiege / Abfahrten
A) Normalroute ab Elm/Büel. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 1430m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 1262 m.ü.M. | Zielhöhe: 2692 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 4¼ h | Distanz: 5.8 km
- Orte an der Route: Bühlhütte - Bünenboden - Matt (Elm - GL) - Skihütte (Elm - GL) - Chärpfscharte
B) ab Leglerhütte. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 468m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 54m
- Starthöhe: 2277 m.ü.M. | Zielhöhe: 2692 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 1½ h | Distanz: 2 km
- Orte an der Route: Chärpfscharte - Chli Chärpf
C) ab Leglerhütte. Schwierigkeit WS
- Aufstieg / Abfahrt: 415m | Gegenanstieg auf Abfahrt: 0m
- Starthöhe: 2277 m.ü.M. | Zielhöhe: 2692 m.ü.M.
- Zeitbedarf Aufstieg: 1¼ h | Distanz: 1.8 km
- Orte an der Route: Chärpfscharte - Chli Chärpf


Further stages

Zustiege und Abfahrten bis / ab Leglerhütte (2273 m.ü.M.)


Create your own tour review

Describe your experiences and the conditions you found. By doing so you can make more information available and make the tour even more interesting. Thank you!

  • Info für Transport ab Chies (Kies) / Talstation Mettmenalp-Bahn: Der Bus fährt nur von Frühling bis Herbst. Wer ein Taxi braucht, rufe Minibus-Taxi Roma in Schwanden an: 079 426 27 15 (15.- Fr. p. Pers.)

  • 50cm Neuschnee und beinahe kein Volk - was für ein Spass! Allerdings war der Schnee recht schwer, so dass man sich auf flacheren Stücken beinahe wie ein Schneepflug vorkam. Im oberen Teil der Route heftiger Südwind.

  • Zum Glück gibts das Skitourenbillett (CHF 14.50) der Sportbahnen Elm: So kommt man ohne besondere Anstrengung gleich auf über 2100 m.ü.M. Ausgangspunkt für verschiedenste Skitouren. Ich habe eine ganz faule Variante genommen und bin lediglich auf die Blistöcke. Sehr harter Schnee - an wenigen Stellen in den Nordhängen noch etwas pulvrig. Am Nachmittag in den Südhängen schon Sulz. Nebelmeer auf ca. 1400 m.ü.M.
    Special: Mit wenigen Schritten komplett aus dem Trubel der Leute - herrlich!



Places along the route: Bühlhütte - Bünenboden - Matt (Elm - GL) - Skihütte (Elm - GL) - Chärpfscharte


Webcams

Key figures for the last 12 months (since Oktober 2017)

39334

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
4739

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
239

Completions

References to the tour sheet
135

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Skiing tours in the Glarner Alpen region

Tour history (S00005)

First published: Dienstag, 16. Dezember 2003

Last updated: Mittwoch, 16. November 2016

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tour characteristics

Distance: 5.8 km | Time requirement: 4¼ h
Ascent: 1100 m | Descent: 1100 m
Highest point: 2692 m.a.s.l.

Difficulty 2 PD

Printing, information