Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
Ausgangsort Chamanna d'Es-cha

Ausgangsort Chamanna d'Es-cha

Crap Alv Laiets (Laiet = Seelein)

Crap Alv Laiets (Laiet = Seelein)

Blick ins Val Bever Richtung Jenatsch (Piz Bever,

Blick ins Val Bever Richtung Jenatsch (Piz Bever,

Val Bever mit seinen lichten Lärchen- und Arvenwäl

Val Bever mit seinen lichten Lärchen- und Arvenwäl

Val Bever bei Palu¨d Marscha

Val Bever bei Palu¨d Marscha

Ankunft Chamanna Jenatsch

Ankunft Chamanna Jenatsch

Tour description

Chamanna d'Es-cha – Chamanna Jenatsch:
Von der Chamanna d’Es-cha mit wenig Höhenverlust nach Südwesten zur Fuorcla Gualdauna und von dort aus Abstieg zur Albulapassstrasse. Entlang der meist wenig befahrenen Passstrasse zum Ospiz (2.5 Std., Restaurant). Weiter auf der rechten Talseite rund 1.5 km, bis das Gelände steil zu den Seen abfällt. Hier steigen wir nach links über die Fahrstrasse in Richtung Fuorcla Crap Alv auf. Entlang einzigartiger, grün schimmernder Crap Alv Laiets (die uns zum Baden einladen) führt der Weg uns zum 2466 m hohen Übergang Fuorcla Crap Alv (1.5 Std.). Diese Fuorcla ist bekannt für die höchste Dichte an Artenvielfalt (Flora) in der Schweiz. Ein steiler Abstieg bringt uns in den lichten Wald bei Palüd Marscha im oberen Val Bever (1 Std.). Wir folgen dem Fahrweg zur Alp Suvretta. Dort passieren wir die Brücke über den Beverin und steigen, vorbei an Tegia d’Val, zur Chamanna Jenatsch in 2652 m (3 Std.) auf.


Note(s)

Der Weg ist sehr gut ausgeschildert und markiert (rot-weiss).
Überwiegend kein Natel-/Handyempfang auf der Strecke.

Erlebnis/Natur:
Von den artenreichen Blumenweiden der sonnigen Terrassen und Berghänge ins wilde Val Bever.

Sehenswürdigkeiten:
Alp Weissenstein (Albulapassstrasse Richtung Preda/Bergün), die ein Versuchsbetrieb der ETH Zürich ist.


Further stages

Vorgängeretappe: Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 1
Anschlussetappe: Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 3


Create your own tour review

How pleased would you have been to receive tips or advice before a tour or on an area?

Be the first person to write a review of this tour! A review can be created in just 3 minutes — rate a tour and help others.



Places along the route: Chamanna d'Es-cha - Fuorcla Gualdauna - Ospiz - Fuorcla Crap Alv - Palüd Marscha - Alp Suvretta - Tegia d'Val - Chamanna Jenatsch


Webcams

Key figures for the last 12 months (since November 2016)

12931

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
7567

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
184

Completions

References to the tour sheet
41

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Hiking tours in the Graubünden region

Tour history (U00121)

First published: Donnerstag, 4. Juni 2015

Last updated: Mittwoch, 13. September 2017

Tour published by: Presented by www.jenatsch-huette.ch

Tour characteristics

Distance: 23 km | Time requirement: 8 h
Ascent: 1090 m | Descent: 1030 m
Highest point: 2652 m.a.s.l.

Printing, information

See also

Zentrale Reservation:
Chamanna Jenatsch
T: +41 (0)81 833 29 29
E-Mail: info@jenatsch-huette.ch
Internet: www.jenatsch-huette.ch

Übernachtungen:
Chamanna d'Es-cha
T: +41 (0)81 854 17 55
Internet: www.es-cha.com

Chamanna Jenatsch
T: +41 (0)81 833 29 29
Internet: www.jenatsch-huette.ch

Einkehrmöglichkeiten:
Albula Hospiz, Achtung bei schlechtem Wetter geschlossen

ÖV-Verbindung:
Zwischen dem 20.6.–18.10.15 besteht ein Testbetrieb für den AlbulaBUS und es besteht die Möglichkeit von der Haltestelle Es-cha Parkplatz zur Haltestelle Crap Alv zu fahren. Edelweiss-Reisen, T: +41 (0)79 211 55 55. Internet: www.es-cha.com/der-weg-zur-huette

Tourismusverein:
Madulain Tourist Information:
T: +41 (0)81 854 11 71
Internet: www.engadin.stmoritz.ch/madulain

Bever Tourist Information:
T: +41 (0)81 852 49 45
Internet: www.engadin.stmoritz.ch/bever

SAC Bernina:
Internet: www.sac-bernina.ch