Vers la page d'accueil, guides gratuits avec plus de 7 500 tours GPS et superpositions de cartes (VTT, alpin, ski, transalpin, vélo, randonnée, etc.)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Description du tour

Le Tour VTT «Neuchâtel Bike no 56» est balisé depuis le printemps 2005. Long d’environ 220 km, il présente une dénivellation totale de plus de 4900 m. Ce descriptif est une possibilité pour une première étape. Depuis la gare de Neuchâtel, nous longeons les bords du lac, le canal de la Thielle jusqu’au lac de Bienne. Très bien conservé, le bourg historique du Landeron constitue un premier site culturel incontournable, suivi de quelques coups de pédales par le Château de Cressier. La montée en direction de Chaumont est assez sportive. Profitez de la magnifique vue panoramique sur le Mittelland et les Alpes.


Variantes

Le parcours complet du tour «Neuchâtel Bike no 56» peut être fragmenté à volonté en étapes et peut être combiné ou complété par d'autres routes du Jura neuchâtelois.


D'autres étapes

Etape suivait: Neuchâtel Bike no 56 (Dombresson-La Chaux-de-Fonds


Créez votre propre compte-rendu de tour

Décrivez votre expérience et vos découvertes. Ainsi, vous renforcez la quantité d'informations disponibles pour rendre le tour encore plus intéressant. Merci !

  • Landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Tour. Überwiegend Asphalt- oder Forstwege, (leider zu) kleiner Anteil Singletrails. Die Highlights: Tag 1: Singletrail-Abfahrt nach Fenin Tag 2: erster Teil der Auffahrt nach Vue des Alpes, selbst wenn Letztere schließlich nicht zu sehen sind, sowie die letzten Meter über das Hochplateau vor der Tête de Ran Tag 3: Pouillerel und der anschließende Trail, der Saut du Doubs und les Brenets, sowie Aufstieg zum und Abfahrt von Sommartel Tag 4: der abschließende Trail zwischen Fleurier und Môtiers. Tag 5: das Creux du Van (hier muss man aber der Variante des GPS-Track über Soliat folgen und kurze Schiebepassagen in Kauf nehmen) Die Strecke ist im Gelände nahezu vollständig markiert, so dass die Orientierung selbst ohne GPS recht einfach ist. Der GPS-Track weicht zudem an einigen Stellen von der Streckenführung im Gelände ab, allerdings finden beide ausnahmslos wieder zusammen. Konditionell und fahrtechnisch ist die Tour auch für nur mittelmäßig Ambitionierte zu schaffen. Wer neben dem radsportlichen Aspekt auch das Natur- und Landschaftserlebnis sucht, ist hier richtig: Neben toller Umgebung und Aussichten findet man zu entsprechender Jahreszeit Orchideen, Lilien usw. am Wegesrand. Angesichts des Übergewichts von Teer und Forststraßen kam jedoch zuweilen das Gefühl auf, dass die Mountainbiker durch die Streckenführung gezielt von Wanderrouten (Singletrails) ferngehalten werden sollen.

  • Sehr schöne und empfehlenswerte Tour, schon kurz nach dem Start überquert man einen wunderschönen, aussichtsreichen Hügelzug inkl. Genusstrail. Dem Lac de Moron entlang führt der Track entlang einer Forststrasse, der Trail weiter unten dem See entlang (super!) könnte vielleicht als Variante eingebaut werden.... Fazit der gesamten Tour: Der Name stimmt!

  • Technisch einfache Tour, die Schönheit der Landschaft steigert sich mit zunehmender Länge! Der Track stimmt super, zwischen Punkt 78 und 79 nicht der (falschen!) Markierung folgen. Unendlich langer Aufstieg zur Vue des Alpes.... die jetzt noch fehlende Strecke La Chaux-de-Fonds - Le Locle (Teil I B...) folgt ein andermal.

  • Wem der Jura gefällt, der wird auf dieser Tour glücklich! Landschaftlich einfach grandios! Die Tour ist abwechslungsreich, ordentlich markiert und wo die Markierungen fehlen, stimmt der Track (und umgekehrt...aber das ist kaum der Rede wert!). Für die Abfahrt vom Creux du Van kann auch die gleichnamige Tour benützt werden (gewaltig!), in Bevaix trifft man wieder aufs Original.

    Commentaire GPS-Tracks.com: Nach Absprache mit Daniel Dummermuth haben wir den Track so belassen.



Lieux situés le long du parcours: Neuchâtel - Monruz - St. Blaise - Marin-Epagnier - Thielle - Le Landeron - Cressier - Enges - Chaumont - Fenin - Saules - Grand-Savagnier - Dombresson


Webcams

Données des 12 derniers mois (depuis November 2016)

2593

Affichages

Affichages des listes (sans GEO-Map) du tour avec les autres tours
1612

Utilisations des détails du tour

Affichage des informations détaillées du tour (par ex. cette page)
15

Excursions

Téléchargements de la fiche de tour
59

Téléchargement sur mobile

Sur l'application GPS-Tracks pour iPhone ou Android

Index de popularité

Comparer avec tous les autres Tours à vélo tout-terrain dans la région Neuchâtel

Historique du tour (002323)

Première publication: Montag, 5. September 2005

Dernière mise à jour: Mittwoch, 12. Februar 2014

Tour publié par: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Caractéristiques du tour

Distance: 43.1 km | Temps nécessaire: 4½ h
Ascension: 950 m | Descente: 682 m
Point le plus élevé: 1200 m

Difficulté S0

Imprimer, données