Vai alla pagina iniziale Guida ai percorsi gratuita contenente oltre 7500 percorsi GPS e overlay di mappe (MTB, alpinismo, sci, transalpinismo, motociclismo, escursionismo, ciclismo, mountain bike, ecc.)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Descrizione del percorso

Diese Tour ist der Côte d Hauterive gewidmet - dem Hang zwischen Neuchâtel und dem Chaumont. Vom Chaumont aus hat man eine herrliche Aussicht auf den Neuenburgersee, das westliche Mittelland und die Alpen.
Vom Bahnhof Neuchâtel aus fahren wir direkt in den Hang bis vor Enges. Mit gleichmässiger Steigung, gegen Schluss zunehmend steiler, klettern wir hoch durch die Côte d Hauterive bis zum Kulminationspunkt bei der Métallurgie d'Hauterive, von wo aus wir leicht abfallend der Krete entlang bis zum Hotel (resp. der Bergstation der Seilbahn auf den Chaumont) fahren. Kurz nach dem Hotel zweigen wir rechts von der Hauptstrasse ab und die Abfahrt wird progressiv steiler - dieser Abschnitt erfreut Downhill-Herzen. Kurz nach «Les Trois Bornes» kreuzen wir die Hauptstrasse ein erstes Mal und ein zweites Mal bei Pierre-à-Bot. Links der Hauptstrasse fahren wir in der Falllinie zurück nach Neuchâtel - fast bis zum Bahnhof immer zügig talwärts.


Indicazioni

Der letzte Teil des Downhills ist technisch etwas anspruchsvoll, der Rest stellt technisch nur geringe Anforderungen


Crea una recensione sul percorso

Descrivi le tue esperienze e le condizioni riscontrate. In questo modo, metti a disposizione ulteriori informazioni e aiuti a rendere il percorso ancora più interessante. Grazie!

  • Diese Tour verspricht prächtige Aussicht bei passendem Wetter. Fehlerfrei lässt sich der Track entlang der Daten von GPS.Tracks. com finden. Initial dann schon recht steiler Aufstieg ab dem Bahnhof. Wir sind bereits vom Hafen aus gestartet. Man radelt auf mehreren langen Rampen in die Höhe. Nun im Winter bei fehlendem Laub bieten sich immer wieder fantastische Aussichten auf das Seegebiet. Die Wege hinauf gehen technisch einfach auf Naturwegen. Unbedingt besuchen muss man den Aussichtsturm Chaumont direkt neben dem Funiculaire (Eintritt 1.-) von welchem man die Alpen vom Säntis bis zum Mont Blanc-Massiv reichend überschauen kann. Einfach grandios! Der Downhill ist nur manchmal etwas schwieriger, sonst gehts ohne Probleme hinab. Der Hang ist durchzogen von knackigen Trails, die von den Kollegen der Downhill-Scene rege benutzt werden(Transport mit der Standseilbahn...). Wir fanden den selben Rückweg wie den Aufstieg über die Autostrasse nicht so spannend und haben kurz nach Pkt. 048 eine kleine Variante gefunden, die sich noch etwas länger im Wald über Tracks schlängelt und schlussendlich ebenfalls am Bahnhof endet. Wird evtl. ja noch aufgeschaltet.
    Tendenza: Technisch meist einfach da viel auf Naturstrassen unterwegs. Im Downhill vereinzelt leichte Stufen und Wurzeln.
    Speciale: Unvergleichliche Aussicht vom Turm beim Chaumont



Luoghi situati lungo il percorso: Neuchâtel - Champ Monsieur - Fontaine André - Le Villaret - Enges - Métairie d’Hauterive - Chaumont - Pierre-à-Bot - Neuchâtel


Webcams

Indicatori degli ultimi 12 mesi (da November 2016)

5371

Visto da

Visualizzazione degli elenchi (senza cartina geografica) del percorso insieme ad altri
1193

Richiami dei percorsi dettagliati

Visualizzazione di informazioni dettagliate del percorso (ad es. questa pagina)
19

Percorsi eseguiti

Informazioni sul foglio del percorso
52

Informazioni sul dispositivo mobile

Con l'app GPS-Tracks per iPhone o Android

Indice di popolarità

Rispetto a tutti gli altri Escursioni in mtb nella regione Neuchâtel

Cronologia del percorso (002345)

Prima pubblicazione: Samstag, 10. Dezember 2005

Ultimo aggiornamento: Mittwoch, 12. Februar 2014

Percorso pubblicato da: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Caratteristiche tour

Distanza: 24.8 km | Tempo richiesto: 3 h
Promozione: 774 m | Discesa: 774 m
Punto più alto: 1180 mslm.

Difficoltà S1

Stampa, dati