Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
von Kräzern- auf Fürstenlandbrücke über Sitter

von Kräzern- auf Fürstenlandbrücke über Sitter

Schloss Sulzberg ob Goldach

Schloss Sulzberg ob Goldach

Blick auf Bodensee von Schloss Sulzberg

Blick auf Bodensee von Schloss Sulzberg

St. Gallen: vor Karlstor

St. Gallen: vor Karlstor

barocke Kathedrale im Stiftsbezirk St. Gallen

barocke Kathedrale im Stiftsbezirk St. Gallen

Top-Bausubstanz im Stiftsbezirk St. Gallen

Top-Bausubstanz im Stiftsbezirk St. Gallen

Kapelle Maria Einsiedeln nach St. Gallen

Kapelle Maria Einsiedeln nach St. Gallen

Herisau und St. Lauritiuskirche

Herisau und St. Lauritiuskirche

historisches Zentrum von Herisau

historisches Zentrum von Herisau

Tourenbeschreibung

Wir beginnen diese Tour im Hafen von Rorschach, wo schon früher die Pilger aus Bayern oder von weiter weg mit dem Schiff von Lindau aus ankamen. Der Jakobsbrunnen am Kronenplatz mag uns auf die bevorstehende Wanderung einstimmen.
Gleich zu Beginn erwartet uns der Aufstieg zum Schloss Sulzberg, wo wir vom Schlossweiher aus eine schönen Aussicht zurück auf den Bodensee geniessen können. Via die Ortsteile Vorderhof, Mittelhof und Hinterhof gelangen wir an das Goldachtobel, wo wir die Goldach über die von vielen Ueberlieferungen bekannte Martinsbrücke überqueren.
Auf der anderen Seite steigen wir durch einen Mischwald wieder auf Richtung St. Gallen, das wir fast bis zum Spisertor beim Stiftsbezirk abseits der grossen Verkehrsströme erreichen. Die barocke Kathedrale aus dem 18 Jh. lohnt es, die Wanderung für eine Besichtigung zu unterbrechen.
Auf dem weiteren Weg bis zum Etappenort Herisau kommen wir noch am malerischen Gübsensee vorbei, der zumindest zu einem Fussbad einlädt. Danach übderqueren wir beim «Alten Zoll» die Kantonsgrenze nach Appenzell Ausserrhoden.


Hinweis(e)

Der Abschnitt Rorschach - Einsiedeln der schweizerischen Jakobswege wird «Appenzellerweg» oder auch «St. Gallerweg» genannt und wurde im Mittelalter hauptsächlich von Pilgern benutzt, die aus Bayern oder via Bayern herkamen.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Münchner Jakobsweg: Bregenz - Rorschach
Vorgängeretappe: Bayr-Schwäb-JW: Scheidegg - Lindau
Vorgängeretappe: Bayr-Schwäb-JW: Lindau - Nonnenhorn
Anschlussetappe: Via Francisca: St. Gallen - Rüthi SG
Anschlussetappe: Appenzellerweg: Herisau - Wattwil


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rorschach - Sulzberg - Schloss Sulzberg - Vorderhof - Untereggen - Hinterhof - Martinsbrugg - Schauggenbad - Neudorf - St. Fiden - St. Gallen - Burgweier - Bruggen - Sitter - Gübsensee - Herisau


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

3151

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3807

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
462

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
114

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Pilgerwege in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B03550)

Erste Publikation: Freitag, 23. Oktober 2009

Letzte Aktualisierung: Montag, 21. November 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 25.6 km | Zeitbedarf: 7 h
Aufstieg: 690 m | Abstieg: 324 m
Höchster Punkt: 798 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt »