Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Die Sternwarte und der Planetenweg Aichwald wurden am 17. Juli 2010 eröffnet.

Die Macher, das ist die Klasse 8 e der Realschule Oberesslingen, die im Rahmen des Schulprojekts „Soziales Engagement“ und unter Anleitung von Hans-Peter Böhmerle vom Verein Schurwaldsternwarte den Weg konzipiert hat. Die Schüler lernten die Planeten kennen, überlegten, wie Sonne, Mars und Venus dargestellt und erklärt werden könnten, maßen den Weg aus, suchten die Standorte für die Tafeln. Das Konzept stellten Lena Schneider und Zsuzsanna Török nun dem Gemeinderat vor: Die Planeten werden auf einem 4,5 Kilometer langen Rundweg dargestellt. Start ist die Sonne am Jugendhaus. Es folgen Merkur, Venus, Erde, Mars und der Asteroidengürtel. Richtung Aichelberg begegnet der Spaziergänger Jupiter, Saturn und Uranus. Neptun liegt am Rand von Krummhardt, es folgen die Plutoide und bei Aichschieß liegt die Milchstraße.
Zusätzlich habe die Klasse Planeten-Spiele für Kinder entwickelt, erklärte Lena Schneider. Erklärt werden die Planeten auf Edelstahltafeln. Als Maßstab hat die Gruppe 1:2 Milliarden gewählt. Böhmerle: „Der Saturn ist von der Sonne 1,4 Milliarden Kilometer entfernt, bei uns sind das dann 700 Meter.“ Auch auf den Tafeln wird der Maßstab eingehalten. Auf die ist der ehemalige Mathematik- und Physiklehrer stolz: „Das Aussehen - Tafeln auf einer Stele - haben wir im Unterricht entwickelt. Für die Herstellung konnten wir die Firmen Festo und Gebrüder Hohl aus Berkheim gewinnen. Das ist alles Hightech.“ So seien im Ausbildungszentrum von Festo die Halbkugeln gedreht worden. Bei Hohl wurden die Edelstahlplatten mit Wasserstrahl geschnitten, die Beschriftungen per Laserstrahl aufgetragen. Dank guter Beziehungen seien die beteiligten Firmen den Planetenweg-Machern großzügig entgegengekommen. Zudem hatten die Schüler zahlreiche Briefe an potenzielle Sponsoren geschickt. (Quelle EZ-Online)


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Schanbach - Drei linden - Krummhardt - Schanbach (Aichwald)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

171

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
244

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (E01554)

Erste Publikation: Sonntag, 5. September 2010

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 5. September 2010

Tour publiziert von: schaefers andreas

Tourencharakter

Distanz: 4.3 km | Zeitbedarf: 1 h
Aufstieg: 10 m | Abstieg: 10 m
Höchster Punkt: 470 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

www.schurwaldsternwarte.de
http://www.jugendhaus-domino.de
http://www.esslinger-zeitung.de/lokal/esslingen/kreisesslingen/Artikel567779.cfm