Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Moorlandschaft Ricken

Moorlandschaft Ricken

Ricken

Ricken

Tourenbeschreibung

Der sanft ansteigende Wanderweg vom Parkplatz der Alp Egg in östlicher Richtung führt vorerst durch Wiesland hinauf auf den 1315 Meter über Meer gelegenen Regelstein. Von nun an bildet der Wanderweg eigentlich auch die Grenze, die das Linthgebiet vom Toggenburg trennt. Abwechslungsweise auf Wies-und Waldwegen, einem steten Auf und Ab, ohne allzu grosse Höhendifferenzen bezwingen zu müssen, erreicht man nach ca. 40 Minuten den Wegweiser, der in die Richtungen zur Alp Wielesch (Abkürzung 1) sowie geradeaus zur Alp Oberbächen, von wo aus der Weg im Schutze des Waldes in Richtung Stotzweid führt, um nachher auf einem allmählich stärker ansteigenden Wiesenweg via «Tschochen» bald einmal den Tanzboden (1443m) zu erreichen. Nach einem Rast geht es den gleichen Weg, auf dem man den Tanzboden erreicht hat, zurück bis zum Wegweiser «Tschochen». Hier führt der Weg in südwestlicher Richtung weiter via Alp Stock zur Bergstrasse, welche zum Alprestaurant Cholwald (950m) führt. Einige Meter nach dem Cholwald zweigt diese geteerte Strasse nun rechts ab. Am Ende dieser Strasse liegt die Sommerwirtschaft Wielesch (1167m). Von hier aus überquert man in nördlicher Richtung eine Alpwiese, um nach ca. 100 Metern auf den Waldweg einzubiegen, auf dem man bald einmal eine erste Waldstrasse überquert und kurz darauf auf der zweiten erreichten Waldstrasse den Weg in nordwestlicher Richtung fortsetzt. Am Ende dieser Kiesstrasse gelangt man auf jenen Wanderweg, der 1988 von der Männerriege Gommiswald erstellt wurde und zur Alpwirtschaft Chlosterberg (1025m) führt. Nun liegt noch das letzte Wegstück vor uns, nämlich der ca. 20-minütige Aufstieg zurück zum Ausgangspunkt der Alp Egg.


Variante(n)

Variante A: Abkürzung 1: Kurz bevor die Alp Oberbächen erreicht ist, zeigt ein Wanderweg-Schild den direkten Weg zur Alp Wielesch. Damit könnte die Wanderzeit um gute 2 Stunden reduziert werden.
Variante B: Abkürzung 2: Kurz nach der Alp Oberbächen verzweigt im Wald der Wanderweg in zwei verschiedene Richtungen. Geradeaus der Weg zur Riedner Alp Tanzboden. Auch hier besteht die Möglichkeit, rechts den Weg hinab zum Hinteren Cholwald (1000m) einzuschlagen, wo wir jene Waldstrasse erreichen, die hinauf zur Sommerwirtschaft Wielesch führt.


Hinweis(e)

Ideale Vorsommer-, Sommer- und Herbstwanderung auf Höhen zwischen 1200 und 1444 Metern ü. M. Im späteren Herbst könnte jedoch ein früher Wintereinbruch diese Wanderung verunmöglichen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Alp Egg - Regelstein - Oberbächen - Tanzboden - Cholwald - Wielesch - Chlosterberg - Alp Egg


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2149

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3382

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
112

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
50

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B01081)

Erste Publikation: Donnerstag, 26. April 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 8. April 2014

Tour publiziert von: Presented by www.zuerich.com

Tourencharakter

Distanz: 14.9 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 818 m | Abstieg: 818 m
Höchster Punkt: 1443 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Zürichsee Tourismus
CH-8640 Rapperswil
Tel: +41 (0)55 220 57 57
E-Mail: zuerichsee@zuerich.com
Internet: www.zuerich.com