Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Prächtiger Höhenweg nach der Alp Mädems

Prächtiger Höhenweg nach der Alp Mädems

Aufstieg mit Alpenpanorama

Aufstieg mit Alpenpanorama

Höchster Punkt der Tour: Alp Mädems

Höchster Punkt der Tour: Alp Mädems

Abfahrt nach dem Höhenweg

Abfahrt nach dem Höhenweg

Trail vor Schönhalden

Trail vor Schönhalden

Verdiente Rast: Berghotel Schönhalden

Verdiente Rast: Berghotel Schönhalden

Zum Dessert: Single Trails vom Feinsten

Zum Dessert: Single Trails vom Feinsten

Tourenbeschreibung

Flums-Kleinberg ist ein Geheimtipp für Moutainbiker. Auf dieser schönen Rundtour taucht man ab in den vielfältigen Natur- und Alplandschaften des Kleinbergs. Der Aufstieg erfolgt vor allem im unteren Teil auf bewaldeten Schotterstrassen. Wer möchte, macht während dem Aufstieg einen kurzen, sich lohnenden Abstecher zum malerischen Chapfensee (ca. 5 Min. Umweg). Der folgende Aufstieg verläuft vorwiegend auf einer kleinen Teerstrasse. Die Aussicht auf das Sarganserland, die Churfirsten und die Alvierkette ist atemberaubend. Ab Mädems Vorsäss taucht man ein in eine wunderbare Alpenlandschaft, welches in einem Alpsträsschen bis zur Alp Mädems führt. Käse und Milchprodukte von der Alp können hier während der Alpenzeit gekauft werden.

Nun folgt ein prächtiger Höhenweg von ca. 15 Minuten, bevor die Abfahrt beginnt. Zu Beginn geht es entlang des Weges über die Alpenwiesen, später wird der Weg dann schmaler und technischer (für erfahrene Biker jedoch fast durchgehend fahrbar). Das letzte Stück zum Berghotel Schönhalden bietet einen unvergleichlichen Tiefblick aufs Tal. Eine Rast im schönen Berghotel mit Aussichtsterrasse sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen. Zum Dessert folgt dann fast durchgehend eine Abfahrt auf Single-Trails (über 1'000 Höhenmeter!), welche zuerst etwas technisch ist, dann aber immer flüssiger wird und jeden Biker begeistern wird! (Wer eine einfachere Abfahrt bevorzugt nimmt einfach das Strässchen, welches bis nach Flums führt). Ab Flums führt die Route Seez entlang zurück nach Mels.


Hinweis(e)

Geeignete Startpunkte sind: Mels Bahnhof und Flums Bahnhof
Fahrtrichtung: Uhrzeigersinn


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Das Bergrestaurant Schönhalden ist abgebrannt. Leider haben wir auf der ganzen Tour unterwegs keine Verpflegung gefunden. Auch die Alp Mädems war geschlossen. Die Tour für sich ist genial und insbesondere der Trail nach Flums ist sehr flowig!

  • Wir sind in Flums bei schönstem Wetter gestartet. Flums Bahnhof empfehle ich als Startort. So kann man sich locker einrollen und am Schluss endet die Tour mit dem Ende des Singletrail-Downhill. Wir haben die Tour leicht abgeändert. Wir haben beim Aufstieg den sehr empfehlenswerten Abstecher zum Chapfensee gemacht und sind nachher nicht auf dem Fahrweg wieder zurück auf die Ursprungsstrecke (Aufstiegsstrasse), sondern sind auf dem Singletrail (Wanderweg), welcher parallel oberhalb der Strasse verläuft weiterfefahren. Dieser ist tricky und sehr cool zu fahren. Er führt dann direkt zur Fahrstrasse, welcher wir dann auch gemäss GPS-Daten bis zum Schluss gefolgt sind. Die Abfahrt ab Alp Mädems ist aussichtsmässig genial. Da es die Tage davor geregnet hat und die Kühe gerade zu dieser Zeit auf die Alp kamen, ist der Weg im oberen Teil Richtung Schönhalde sehr zertrampelt. Ab Schönhalde tolle Trails bis ganz runter. Im unteren Teil ist der Wanderweg auf Grund von Einhagungen so schmal, dass manchmal kauf der Lenkger Platz hatte. Auch waren Gebüsche und Streucher nicht geschnitten, so dass das Durchkommen ab und zu erschwert war. Im untersten Teil wurde eine Freeridestrecker angelegt. Coole Sache :o) Aber Vorsicht, an einer Stelle hören die Holzplanken plötzlich auf und es gibt nur die Varianten springen oder Unfall.
    Tendenz: Sehr schöne Tour mit toller Aussicht und knackigen Trails. Abstecher zum Chapfensee unbedingt machen. Sind Kühe auf der Alp und hat es geregnet, sind die Wege dort oben in sehr schlechtem Zustand.
    Besonderes: Sehr schöne Aussicht im Bergrestaurang Schönhalden Da der Link zu lange ist um unten im Internet-Link einzutragen, hier die WWW-Adresse, wo die Fotos abgelegt sind: https://picasaweb.google.com/100225960480243215500/140628_Rekog_Varianten_Alp_Maedems#

  • Als Startort empfehle ich Flums. Flums liegt direkt an der Route und man kann bis Plons gemütlich einrollen. Der Aufstieg ist nicht spektakulär - glücklicherweise aber zu 50% im Wald. Der 1000-Höhenmeter Singletrail ab Alp Mädems ist dafür eine Wucht und unterstreicht das Potential des Heidiland als Bikegebiet. Zuerst etwas ruppig - nachher immer flowiger. Die gute Routenwahl ist entscheidend, um den Trail durchgängig befahren zu können.

  • Wir sind zu vier gespannt auf diese Tour gestartet. Es war ein Prachtserlebnis !!! Ab Plons fährt man auf einer regelmässigen Steigung bis auf 1776 m.ü.M. wobei die letzten 200 Höhenmeter von der Steigung zunehmen, jedoch alles auf Teer oder Waldwegen, teilweise im Schatten. Oben abgekommen fängt der Spass erst an, wobei bis zur Rast das Rad einige Male über sehr hohe Wurzelpartien getragen werden muss. Ab Schönhalden darf man sich jedoch auf durchwegs fahrbare Trails freuen....und das alles bis ganz nach Flums !!! Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Tour, welche wir jedem ans Herz legen können.
    Tendenz: Wiederholungsgefahr ;-)

  • Wegen der angesagten Gewitter sind wir für einmal in der Nähe geblieben und haben die Tour auch gleich in Flums gestartet. Leider holte uns der Regen kurz nach der Skihütte ein und so sind wir dann den Höhen-Wanderweg über Stutz direkt nach Schönhalden gefolgt. Lohnt sich übrigens auch !! Die Abfahrt von Schönhalden nach Flums entspricht exakt dem Tourenbeschrieb. Von anspruchsvoll übergehend in flowige Trails. Wir waren positiv überrascht
    Tendenz: Alles bestens



Orte an der Route: Mels - Plons - Schwarzenberg - Alp Mädems - Berghotel Schönhalden - Portels - Flums - Mels


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

10519

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3922

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
171

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
110

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04130)

Erste Publikation: Mittwoch, 12. Januar 2011

Letzte Aktualisierung: Montag, 2. Juni 2014

Tour publiziert von: Presented by www.heidiland.com

Tourencharakter

Distanz: 30 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1450 m | Abstieg: 1450 m
Höchster Punkt: 1776 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Heidiland Tourismus AG
Valenserstrasse 6
7310 Bad Ragaz
Tel. +41 (0)81 720 08 20
Fax +41 (0)81 720 08 28
Email: info@heidiland.com
Internet: www.heidiland.com

Bestellung Mountainbike-Karten: »