Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Platta in der Val Medel

Platta in der Val Medel

Peinzas und Puzzetta Sut

Peinzas und Puzzetta Sut

Alpgebäude Puzzetta Sut

Alpgebäude Puzzetta Sut

Fuorns, am Eingang der Val la Buora

Fuorns, am Eingang der Val la Buora

Wanderweg auf hängendem Steg, unterhalb Fuorns

Wanderweg auf hängendem Steg, unterhalb Fuorns

Drual

Drual

Palì

Palì

Mutschnengia

Mutschnengia

Curaglia

Curaglia

Tourenbeschreibung

Mit dem Postauto fahren wir ab Disentis in Richtung Val Medel bis nach Platta. Bei der Garage des Hotel dalla Posta beginnt unsere Wanderung. Zuerst steigen wir links zum Waldrand hinauf und diesem entlang bis oberhalb des Weilers Pardé. Dann folgt der Aufstieg durch den Wald zum Maiensäss Peinzas dado. Bei den letzten Ställen am Waldrand gehen wir bei der Abzweigung links weiter hinauf und gelangen so zum Gebäude der Alp Puzzetta.

Die Alp Puzzetta ist eine der ältesten Alpen im Kanton Graubünden, die immer mit Ziegen bestossen wurde. Dass diese Alp über so viele Jahre erhalten geblieben ist, darf sicher den gut gelegenen, grossflächigen und hochstehenden Weiden zugeschrieben werden. Im Frühling 2005 wurde die baufällige Hütte neu errichtet und bildet heute einen ganz besonderen Anziehungspunkt mit dem weit in die Landschaft hinaus strahlenden roten Gebäude.

Nach dem Aufenthalt auf der Alp Puzzetta beginnen wir die Wanderung nach Mutschnengia und steigen zuerst hinunter nach Fuorns, entweder auf dem steilen Wanderweg oder entlang der Waldstrasse. Unterhalb des Dorfes überqueren wir die Kantonsstrasse und gehen zum Medelser Rhein hinunter. Nach der Brücke geht es nach rechts dem Bach entlang bis nach Matergia und Drual, dann auf der Strasse hinunter bis zur Brücke nach Platta. Diese überqueren wir nicht, sondern biegen nach links Richtung Palì / Mutschnengia ab. Oberhalb der Kapelle von Palì folgen wir dem Weg nach Mutschnengia, wobei wir zuletzt die kleine Schlucht durchqueren. In Mutschnengia übernachten wir entweder im Hotel Cuntera oder im dazu gehörenden Lager. Am nächsten Tag wandern wir bis nach Curaglia (40 Min.) und fahren mit dem Postauto wieder zurück nach Disentis.

Weitere Wandervorschläge:
Ab Alp Puzzetta über die Fuorcla dalla Buora zur Camona da Medel SAC
Ab Alp Puzzetta über die Fuorcla dalla Buora in die Val Plattas und nach Curaglia
Ab Palì auf der Strecke Porta Alpina: Disentis-Lukmanierpass in umgekehrter Richtung über Mompé Medel, Sontga Gada nach Disentis


Variante(n)

Variante A: Von der Alp Puzzetta kann auch über die Waldstrasse nach Fuorns abgestiegen werden.
Variante B: Fuorns kann die Tour abgebrochen werden. Auf der Kantonsstrasse liegt die dazugehörige PostAuto Haltestelle.
Variante C: Über Puzzetta Sura (Stavel Sut) und Plaun Barcuns nach Acla (PostAuto Haltestelle).
Variante D: Von Palì nordwärts hinunter und auf der Römerbrücke über den Rein da Medel
erreicht man direkt Curaglia.
Variante E: Am zweiten Tag von Mutschnengia auf der Verbindungsstrasse nach Curaglia hinunter bis Kote 1380, dann auf Flurstrasse nordwärts bis Vergera und auf dem alten Römerweg über Mompé Medel, Sontga Gada nach Disentis.


Hinweis(e)

Übernachtungsmöglichkeiten in Mutschnengia ud Curaglia


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Platta - Pardatschiel - Peinzas dado - Alp Puzzetta Sut - Fuorns - Matergia - Drual - Palì - Mutschnengia - Fadretsch - Curaglia


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

608

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2017

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
33

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
18

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00572)

Erste Publikation: Donnerstag, 9. März 2006

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. April 2015

Tour publiziert von: Presented by www.regiun-surselva.ch

Tourencharakter

Distanz: 10.9 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 633 m | Abstieg: 633 m
Höchster Punkt: 1861 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

regiun surselva
Glennerstrasse 22
CH-7130 Ilanz
Tel: +41 (0)81 926 25 00
Fax: +41 (0)81 926 25 01
Mail: regiun@surselva.ch
Internet: www.regiun-surselva.ch

Hotel Cuntera
7184 Curaglia-Mutschnengia
Tel: +41 (0)81 947 63 43
Internet: www.hotel-cuntera.ch
E-Mail: info@hotel-cuntera.ch
Bitte reservieren Sie die Übernachtung für CHF 15 pro Person exklusiv Frühstück!

Ihre Route in der Surselva können Sie Ihren Wünschen entsprechend selbst zusammenstellen. Dazu beachten Sie bitte folgenden Link:
www.regiun-surselva.ch/Natur-Kulturfuehrer.122.0.html