Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Ein Alpencross mal anders herum. Wir starten in Weesen, dann geht's per Zug oder Bike nach Ziegelbrücke und via Zürich nach Brig. Dort wechseln wir den Bahnhof und nehmen den Simplon-Autoverladezug (nimmt auch Velos mit) nach Iselle. Dort ist der Startpunkt. Zielpunkt ist dann wieder Weesen am Walensee.


Variante(n)

bei Valens zweigt rechts eine Alternative in die Tamina Schlucht. Bedenke: Hier herrscht absolutes Bikeverbot. Wer sich den landschaftlichen Leckerbissen mit Begehung der Schlucht nicht entgehen lassen will, schiebt lieber...


Hinweis(e)

mehr Eindrücke der Tour gibts unter:
www.powderhound.de


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Iselle - Avl Formezza - Pso. San Giacomo - Lago Ritom - Pso. Uomo - Olivione - Val di Campo -Lukmanierpass - Medeltal - Obersaxen - Flims Waldhaus - Kunkelspass - Flumserberg - Weesen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

880

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
17739

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
7

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
36

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Transalp in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E02827)

Erste Publikation: Montag, 10. Oktober 2011

Letzte Aktualisierung: Montag, 10. Oktober 2011

Tour publiziert von: Andreas Breuer

Tourencharakter

Distanz: 400 km | Zeitbedarf: 48 h
Aufstieg: 9650 m | Abstieg: 9650 m
Höchster Punkt: 2313 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten