Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Rorschach

Rorschach

Wartensee

Wartensee

RhB

RhB

Tourenbeschreibung

Der Alpenpanoramaweg vom Bodensee zum Lac Léman verspricht viel Aussicht auf die Alpengipfel, aber auch auf das Mittelland und den Jura. Die Route führt durch die traditionellen Kulturlandschaften der Voralpen, wo auch heute noch Milch und Käse dominieren.
Der Alpenpanorama-Weg bietet – wie es der Name verspricht - viel Aussicht auf die Gipfel der Alpen aber auch auf das Mittelland und den Jura. Der Weg führt von Rorschach am Bodensee durch das Appenzellerland, das Toggenburg, die Zentralschweiz, das Emmental, das Schwarzenburger- und das Greyerzerland an die Riviera des Lac Léman und endet in der Metropole Genf.
Der grösste Teil der Route verläuft in den landwirtschaftlich geprägten Voralpen, wo traditionellerweise Milchwirtschaft betrieben wird. Kühe auf der Weide und Käsegerichte in den Bergwirtschaften sind denn auch zwei allgegenwärtige Begleiter auf dem Alpenpanorama-Weg. Erst am Lac Léman (Lavaux, La Côte) dominiert die Weinkultur.
Eine weitere Eigenheit der Voralpen sind die Streusiedlungen, die auf die individuelle Landnahme der Allemannen im frühen Mittelalter zurückgehen. Die hingestreuten «Heimetli» im Appenzellerland und die Einzelhöfe auf den Kreten und Eggen des Napfgebiets sind wunderbare Beispiele für die traditionellen Kulturlandlandschaft der schweizerischen Voralpen. ©schweizmobil.ch

Etappe 1: Rorschach - Trogen
Die erste Etappe des Alpenpanorama-Weges startet beim Hafenbahnhof Rorschach. Von da geht es zuerst der Seepromenade entlang zum Hauptbahnhof Rorschach. Hier werden die Geleise unterquert und der Anstieg zum Schloss Wartensee beginnt. Hier oben kann eine wunderbare Aussicht über den Bodensee genossen werden oder auch eine kurze Pause im Schlosspark gemacht werden. Nach diesem kurzen Stopp geht es den Geleisen der Rorschach-Heiden-Bahn entlang auf Wanderwegen nach Wienacht-Tobel. Diese Zahnradbahn zählt übrigens zu den touristisch traditionsreichsten Bergbahnen der Schweiz - sie wurde bereits 1875 als Normalspur-Zahnradbahn dem Verkehr übergeben und erschliesst das Appenzellerland mit dem Bodensee. Von Wienacht-Tobel geht es danach nach Schwendi und von dort weiter hinauf nach Heiden.
Über Rehetobel geht’s ins Chastenloch hinunter und zum ehemaligen Landsgemeindedorf Trogen hinauf. Text teilweise ©schweizmobil.ch


Weitere Etappen

Anschlussetappe: Etappe 2 Trogen - Appenzell


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rorschach - Schloss Wartensee - Wienacht-Tobel - Heiden - Kaienspitz - Rehetobel - Chastenloch - Trogen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

2652

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2197

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
22

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
51

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B04194)

Erste Publikation: Mittwoch, 30. März 2011

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 28. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.ostschweiz.ch

Tourencharakter

Distanz: 17 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 1150 m | Abstieg: 577 m
Höchster Punkt: 1120 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ostschweiz Tourismus
Fürstenlandstrasse 53
9000 St.Gallen
Fon +41 (0)71 274 99 00
Fax +41 (0)71 274 99 01
Email: info@ostschweiz.ch
Internet: www.ostschweiz.ch