Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Ein einmaliges Erlebnis, diese Rundtour um den Alpnachersee! Die Route bietet verschieden beschaffene Wege und lockt mit verschieden zu bewältigenden Schwierigkeitsansprüchen.


Hinweis(e)

Punkt 010-011: Kurze Tragestrecke von ungefähr 250m.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ich habe im letzten Zusatzbericht erwähnt anstelle um den Rotzber zu fahren den Weg vom Rozloch her zu benutzen. Leider ist diese Zufahr wegen den Unwettern im Aug05 bis auf weiteres gesperrt.

  • Anstelle der Abfahrt nach Niederstad Varialnte Rengpass. D.h. eine kurze Tragstrecken von 5 Min. und es winkt ein nicht ganz einfacher Singletrail hinunter zum Alpnachersee. Weiter kann die Tour beim Rotzberg abgekürzt werden, so dass man weniger auf der Strasse fahren muss. Es gibt aber je nach Können eine Schiebestrecken von ca. 250 m. Dafür fährt man am Rotzberg Richtung Rozloch, nach dem letzten Gebäude vor der eigentlichen Schlucht rechts abbiegen.



Orte an der Route: Alpnach - Niderstad - Stansstad - Rotzberg - Allweg - Alpnach


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11760

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3001

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
12

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
60

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Nid-/Obwalden

Geschichte der Tour (002025)

Erste Publikation: Samstag, 3. Mai 2003

Letzte Aktualisierung: Freitag, 1. April 2011

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 25.4 km | Zeitbedarf: 2½ h
Aufstieg: 512 m | Abstieg: 512 m
Höchster Punkt: 740 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten