Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Meiental

Meiental

Tourenbeschreibung

Wassen, weltberühmt durch das auf einem Hügel thronende Kirchlein, ist Ausgangslage für die Bergwanderung auf dem Alten Sustenweg hoch zum Sustenpass. Start der Tour ist das Dorfzentrum. Folgen Sie erst der Sustenstrasse und unterqueren dann die Gotthardeisenbahnlinie. Weiter führt der alte Passweg über eine enge Gasse zur Meienschanz. Durch den Bergwald und entlang der schäumenden Meienreuss erreichen Sie den Weiler Husen und anschliessend die Hauptsiedlung des Tales, das Dörfli Meien. Der breite Sustenweg führt durch das wildromantische Meiental nach Fürlaui und Färnigen. Bei Färnigen steigt der Weg leicht an und Sie wandern an der Hinterfeldalp vorbei zur Guferplatten. Der letzte Wegabschnitt zum Sustenpass wird nun merklich steiler und schlängelt sich auf zahlreichen Serpentinen bergauf. Bemerkenswert sind hier die gebauten Trockenmauern mit steinernen Querabschlägen. Kurz vor der Passhöhe wurde, um eine gleichmässige Steigung zu erhalten, an zwei Stellen das Wegtrassee auf einen Damm gelegt und mit Randpflästerungen begrenzt. Nach einem kurzen Abstieg gelangen Sie zur Postautohaltestelle an der Sustenstrasse.


Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke / in der Nähe:
- Kirche von Wassen
- Kraftwerk Wassen
- Besinnungsweg Wassen-Schanz
- Molkenbad Hinterfeldalp


Variante(n)

Kombinieren Sie die Bergwanderung auf dem Alten Historischen Sustenweg mit einem Besuch in:
Variante A: der Sewenhütte (Länge: 6.8 km / Höhendifferenz: 695 hm)
Variante B: der Sustlihütte (Länge: 2.5 km / Höhendifferenz: 527 hm). Klettermöglichkeiten für Kinder erfreuen hier die Jungmannschaft besonders. Diese Hütten bieten Übernachtungsmöglichkeiten und sind Ausgangspunkte für anspruchsvolle alpine Hoch- und Klettertouren.

Variante C: Eine weitere alpine Route führt vom Sustenpass über das Sustenjoch in das Voralptal in die Göscheneralp (Länge: 11.7 km / Höhendifferenz: 418 hm).


Hinweis(e)

Der Bergwanderweg ist mit Wegweisern und weiss-rot-weissen Bodenmarkierungen versehen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Wassen - Husen - Meien Dörfli - Fürlaui - Färnigen - Guferplatten - Sustenpass


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

9680

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2671

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
63

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
45

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Uri

Geschichte der Tour (B01881)

Erste Publikation: Dienstag, 28. April 2009

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 2. Juli 2014

Tour publiziert von: Presented by www.andermatt.ch

Tourencharakter

Distanz: 15.9 km | Zeitbedarf: 6 h
Aufstieg: 1388 m | Abstieg: 1388 m
Höchster Punkt: 2264 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Ferienregion Andermatt
Andermatt-Urserntal Tourismus GmbH
Gotthardstrasse 2
CH-6490 Andermatt
Tel. +41 (0)41 888 71 00
Fax +41 (0)41 888 71 01
Email: info@andermatt.ch
Internet: www.andermatt.ch

Postauto: www.postauto.ch

Berghütten in der Umgebung:
Sewenhütte SAC: www.sewenhuette.ch
Sustlihütte SAC: www.sustlihuette.ch
Voralphütte SAC: www.voralphuette.ch