Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Über den historischen Klettersteig "Pinut" hinauf, 20min bis zum Einstieg in die Wand, ca. 1h20 bis zum Ausstieg. Dann noch weitere 30min bis zur Bergstation der Milch- und Transportbahn. Dort gibt es eine Selbsverpflegungsbeiz mit gekühlten Getränken und Snacks. Dann gehts über den ganzen Flimserstein (Hochalp) bis zur Bergstation Casons(1h20). Auch dort gibt es zurzeit noch ein kleines Restaurant mit grandioser Aussicht. Hinter dem Casons via Fourcla Raschglius wieder hinunter nach Bargis(ca. 3h) wo es ebenfalls ein Restaurant mit ausgezeichneter Küche und suuper Hausgemachten Wähen gibt. Von da aus sind es dann noch etwa 40min bis zurück zum Ausgangspunkt bei der Talstation der Milch- und Transportbahn.


Variante(n)

Abstieg nach dem Klettersteig via Scala Mola direkt nach Bargis
Bergbahn von Casons nach Naraus, Foppa, Flims
Postauto ab Bargis bis zur Milch- und Transportbahn


Hinweis(e)

Der Klettersteig ist einfach und sehr gut ausgebaut. Es hat praktisch überall Leitern und Treppen. (Für Kinder ab 11Jahren geeignet.. sofern konditionell auf der Höhe).Trotzdem ist ein Klettersteigset erforderlich. Kann z.B. bei Sport Beat in Flims gemietet werden.

Sämtliche Zeitangaben gelten für zügige Wanderer, und nicht für Ferienpläuschler oder Sonntagsspazierer.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Fidaz - Casons - Bargis - Fidaz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2016)

230

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2485

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (E03814)

Erste Publikation: Samstag, 4. August 2012

Letzte Aktualisierung: Samstag, 4. August 2012

Tour publiziert von: Andreas Hofmann

Tourencharakter

Distanz: 20.8 km | Zeitbedarf: 7½ h
Aufstieg: 1485 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 2674 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Partnerinfos

Wahnsinn in Saas-Fee!

Drucken, Daten