Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Amden mit Walensee und Leistkamm

Amden mit Walensee und Leistkamm

Hintere Höhe, Amden

Hintere Höhe, Amden

Hintere Höhe, Amden

Hintere Höhe, Amden

Hochmoor Stöckler Siten

Hochmoor Stöckler Siten

Tourenbeschreibung

Der Amdener Höhenweg führt durch die subalpine Stufe, gekennzeichnet durch Fichten- und Bergföhrenwälder sowie eine reiche Alpen-Flora. Teile des Weges mit der tollen Panoramasicht führen durch ein geschütztes Moorgebiet von nationaler Bedeutung.

Ausgangspunkt ist Amden. Das kleine Dorf liegt auf einer Sonnenterrase hoch über dem Walensee. Zum Feriengebiet Amden-Weesen gehört auch das historische Städtchen Weesen. Die beiden Orte vermischen Alpenidylle mit südlicher Strandatmosphäre. Die Sesselbahn Mattstock bringt Sie bequem an den Ausgangspunkt der Wanderung, der Bergstation Niederschlag.

Über ausgedehnte Alpweiden wandert man in Richtung Hinter Höhi. Der folgende Wegabschnitt zieht sich weitgehend durch geschütztes Moorgebiet; sumpfige, mit Legföhren überwachsene Naturlandschaft von nationaler Bedeutung. Im Stöckliriet, einem Hangmoor unterhalb Furgglen, stauen leichte Rutschungen kleinste Moortümpel, welche einen idealen Lebensraum für eine Vielfalt von Algen, Fröschen, Bergmolchen und Insekten bildet.

Der Höhenweg endet in Arvenbüel. Nebst den eindrücklichen Naturschutzgebieten wird die Wanderung begleitet von prächtigen Aussichten ins Toggenburg, das Alpsteingebirge und die Glarner Alpen. Zudem säumen mehrere idyllische Feuerstellen und Bergrestaurants den Weg.


Hinweis(e)

Wandertageskarte:
Attraktive Tageskarte inklusive Sesselbahn, Bus und Zvieriplatte erhältlich (Verkauf bei der Infostelle Amden oder bei der Sesselbahn-Station).

Rückfahrt:
Ab Arvenbüel retour nach Amden per Postauto.

Sesselbahn Mattstock:
1. Juni bis 1. November bei guter Witterung täglich in Betrieb (8.30 - 11.45Uhr / 13.00 - 16.45Uhr). Info Telefon: +41 (0)55 611 18 00


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Niederschlag - Strichboden - Hinter Höhi - Letzbüel - Furgglen - Hüttlisboden - Altschen - Arvenbüel


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1618

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
4040

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
155

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
159

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01099)

Erste Publikation: Donnerstag, 26. April 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 17. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.amden-weesen.ch

Tourencharakter

Distanz: 8.5 km | Zeitbedarf: 3 h
Aufstieg: 302 m | Abstieg: 321 m
Höchster Punkt: 1510 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Amden & Weesen Tourismus
Dorfstrasse 22
CH-8873 Amden
Tel: +41 (0)58 228 28 30
E-Mail: tourismus@amden.ch
Internet: www.amden-weesen.ch