Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick auf St. Peterzell

Blick auf St. Peterzell

Schloss Sulzberg ob Goldach

Schloss Sulzberg ob Goldach

Schlossweiher Sulzberg

Schlossweiher Sulzberg

barocke Kathedrale im Stiftsbezirk St. Gallen

barocke Kathedrale im Stiftsbezirk St. Gallen

von Kräzern- auf Fürstenlandbrücke über Sitter

von Kräzern- auf Fürstenlandbrücke über Sitter

Herisau und St. Lauritiuskirche

Herisau und St. Lauritiuskirche

historisches Zentrum von Herisau

historisches Zentrum von Herisau

Säntis vom Aufstieg nach Schwellbrunn

Säntis vom Aufstieg nach Schwellbrunn

Wattwil, Kloster Maria Engel und Ruine Iberg

Wattwil, Kloster Maria Engel und Ruine Iberg

Tourenbeschreibung

Dieser Schweizer Jakobsweg bringt vom Norden anreisende Pilger, die den Bodensee mit dem Schiff von Lindau her überqueren, von Rorschach nach Einsiedeln, und das wie der Name vermuten lässt durch Teile des Appelzeller-Landes. Pilgerweg - wie wir erwarten mit historischen Kulturgütern und Orten der Einkehr - nicht nur kulinarisch gesehen. Das Schloss Sulzberg schon kurz nach Rorschach eröffnet den Reigen, gefolgt von der barocken Pfarrkirche von Untereggen. Viel sehenswertes bietet dann St. Gallen, und so geht es weiter.
Aber auch landschaftlich bietet uns die Fahrt viel sehens- und fotografierenswertes. Beim Restaurant «Landscheide» kurz nach Schwellbrunn erreichen wir den höchsten Punkt dieser Etappe auf der Grenze von Appenzell Ausserrhoden nach St. Gallen. Nach St. Peterzell am Necker folgt nochmals ein Aufstieg bis Hemberg, der Rest bis zum Etappenort Wattwil ist dann zuerst flach, gefolgt von der Schluss-Abfahrt hinunter nach Wattwil an der Thur.


Hinweis(e)

Diese Tour ist eine Velo-Variante für einen der Jakobswege in der Schweiz. Sie folgt weitgehend der markierten Pilgerstrecke, führt aber auch über fahrbare Alternativstrecken wenn die Originalstrecke nicht sehr «Velo-geeignet» ist und Alternativen zur Verfügung stehen. Die Strecke ist somit für Rennvelos nicht geeignet.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Vorarlberger-Ast: Rankweil - St. Peterzell
Anschlussetappe: Appenzellerweg: Wattwil - Einsiedeln


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rorschach - Goldach - Untereggen - St. Fiden - St. Gallen - Bruggen - Herisau - Schwellbrunn - Risi - Sitz - Landscheidi - Dicken - St. Peterzell - Hofstetten - Hemberg - Schlatt - Heiterswil - Wattwil


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit September 2016)

2764

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5514

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
83

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
77

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (V01117)

Erste Publikation: Mittwoch, 20. Juni 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 51.9 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 1073 m | Abstieg: 859 m
Höchster Punkt: 1021 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

mehr zu diesem Jakobsweg-Abschnitt /www.jakobsweg.ch/home/wegstrecken/velo/veloweg-rorschach-herisau-wattwil/