Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Panorama Arvigrat

Panorama Arvigrat

Arvigratwanderung

Arvigratwanderung

Aussicht Sarnersee

Aussicht Sarnersee

Wanderweg auf Arnigrat

Wanderweg auf Arnigrat

Schneeberge

Schneeberge

Gratwanderung Arvi

Gratwanderung Arvi

Tourenbeschreibung

Der geschichtsträchtige Ächerlipass gab und gibt zwischen Nidwaldnern und Obwaldnern zu mancherlei Spekulationen und Neckereien Anlass, die ihren Ursprung in Napoleons Franzoseneinfall von 1798 in Nidwalden haben. Er ist Ausgangspunkt einer aussichtsreichen Rundwanderung. Vom Punkt 1427 führt der Bergwanderweg über die Alp Chieneren zum Arvigrat hinauf. Eine abwechslungsreiche Naturlandschaft mit vielfältiger Blumenpracht und reich an Schmetterlingen versetzt die Wandernden in Staunen. Immer auf dem Grat, welcher die Grenze zwischen Obwalden und Nidwalden bildet, südwärts haltend erreicht man den höchsten Punkt des Arvigrats bei 2014 m ü.M. Eine grandiose Rundumsicht gewährt Tiefblicke ins Engelberger- und ins Sarneraatal sowie Weitblicke in den Voralpen- und Alpenkranz. Diese reicht über die Nidwaldner, Engelberger und Obwaldner Gipfel bis weit in die Berner und Wadtländer Alpen hinein und sogar bis zum Jura.

Statt den Wanderweg südwärts fortzusetzen, folgt man eine kurze Strecke zurück und steigt über Wegspuren westwärts direkt zum mächtigen Arvi-Kreuz hinab, welches zusammen mit dem gegenüberliegenden Pilatus über das Sarneraatal trohnt. Weiter führen die Wegspuren zur Arvihütte. Wieder auf dem Bergwanderweg erreicht man, durch lockeren Wald und Alpweide hinunter steigend, vorbei am Waldreservat Heitletsboden die Alp Scharti und von da auf der Passstrasse zurück den Ausgangspunkt Ächerli.


Hinweis(e)

Anfahrt ab Kerns bis Aecherli nur mit Auto möglich.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Aecherli - Arvigrat - Arvi - Kreuz - Arvihütte - Heitletswald - Scharti - Aecherli


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

22659

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2531

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
370

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
153

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Obwalden

Geschichte der Tour (U00158)

Erste Publikation: Samstag, 8. August 2015

Letzte Aktualisierung: Samstag, 8. August 2015

Tour publiziert von: Presented by www.obwalden-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 7.5 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 650 m | Abstieg: 650 m
Höchster Punkt: 1993 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Obwalden Tourismus
Bahnhofplatz 1
CH - 6060 Sarnen
Tel: +41 (0)41 666 50 40
Fax: +41 (0)41 666 50 45
E-Mail: info@obwalden-tourismus.ch
Internet: www.obwalden-tourismus.ch