Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Eine Tour für Gross und Klein!

Eine Tour für Gross und Klein!

Hütten und See

Hütten und See

Blick zurück auf den Hüttnersee

Blick zurück auf den Hüttnersee

Tourenbeschreibung

Über die Radroute wie auf dem Wanderweg Richtung Steinstoss wird die Hochmoorlandschaft von Rothenthurm zum einzigartigen Erlebnis. An heissen Tagen duftet es köstlich nach feuchtem Moor, nach Pflanzen und Holz. Das entschädigt für die kurze Strecke, die hernach auf dem Radstreifen auf der Autostrasse von Biberbrugg nach Schindellegi führt. Unterhalb des Bahnhofs Schindellegi zweigen wir links ab und halten bei kuzer Abwärtsfahrt in etwa die Höhe, wo uns ein fantastischer Blick auf die Zürichsee-Landschaft erwartet. Wir überqueren gemäss Hinweistafel «Zug/Hütten» die Bahngleise. Ausgangs Hütten gehts rechts weg nach Schönenberg und dort wiederum links nach Hirzel. Vor dem Aufstieg zum Dorf unterqueren wir die stark befahrene Verbindugnsstrasse Horgen-Sihlbrugg. Hirzel begrüsst uns mit heimeligen Riegelbauten, und das hübsch herausgeputzte ohanna-Spyri-Museum lädt zum Besuch.
Auf dem Horgenberg passieren wir den Weiler Klausen und lassen uns hernach beim idyllischen Bergweiher zum Baden und Picknick nieder. Erfrischt pedalen wir weiter Richtung Thalwil. Kurz nach Waldeintritt bei Bwührenbach spuren wir links ein und folgen bergseits der Autobahn bis Gattikon. Der Weg führt unter der Autobahn hindurch und links teilweise dam Waldrand entlang in die Säumenstrasse zum «Park zum Grüene», wo siech Kinder zu verweilen wissen. Beim Kreisel nach dem Park biegen wir rechts in die Langhaldenstrasse ein und rollen hernach bergab zum Bahnhof Rüschlikon.


Variante(n)

Variante A: Abkürzung auf dem Wanderweg nach Steinstoss.
Variante B: Mit kleineren Kindern, die noch nicht verkehrsgewohnt sind, startet man am besten erst in Schindellegi.


Hinweis(e)

Die Route ist mit «Radroute Zürichsee» beschildert.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Rothenthurm - Biberbrugg - Schindellegi - Horgenberg - Rüschlikon


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

17868

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5799

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
25

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
101

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Zürich

Geschichte der Tour (B01103)

Erste Publikation: Donnerstag, 26. April 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 17. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.zuerich.com

Tourencharakter

Distanz: 37 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 197 m | Abstieg: 197 m
Höchster Punkt: 936 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Zürichsee Tourismus
CH-8640 Rapperswil
Tel: +41 (0)55 220 57 57
E-Mail: zuerichsee@zuerich.com
Internet: www.zuerich.com