Homepage: Free tour guide with over 7500 GPS tours and map overlays (MTB, alpine, ski, transalpine, biking, hiking, cycling, mountain bike etc.)
Schloss Wildegg

Schloss Wildegg

Tour description

Mit dem Velo erkundet man auf diesem Ausflug die einmalige Auenlandschaft zwischen Aarau und Brugg. Danach steht ein Rundgang durch das ehemalige Legionärslager Vindonissa mit einer Offiziersküche und der Via et Porta Praetoria auf dem Programm. Im Juni 2009 wurde der Legionärspfad eröffnet. Mit dem Spiel «werde Römer» erleben Schulklassen und Familien den römischen Alltag im Lager.

Ab Bahnhof Aarau führt die Veloroute auf Naturwegen durch die idyllische Auenlandschaft der Aare, vorbei an Schwertlilien, Biberbauten und lauschigen Schattenplätzchen.
Rastplätze entlang der Aare sind ausgeschildert, besonders empfehlenswert und direkt am Weg gelegen ist der Picknickplatz beim Biobad Biberstein. Dieses wird biologisch gereinigt, was dem Wasser eine grünliche Farbe und Weichheit verleiht. Mit etwas Glück entdeckt man im nahe gelegenen Reinigungsbecken Fische und Frösche.

Die Fahrt geht weiter der Aare entlang bis zum Schloss Wildegg, wo sich ein Besuch im Kräutergarten oder ein «Rundgang durch Raum und Zeit» mit Sicherheit lohnt.
Die Route führt nun an der Habsburg vorbei und bringt die Velofahrenden schliesslich nach Brugg.

Von da aus sind es nur noch wenige Minuten bis zum ehemaligen Legionärslager Vindonissa, wo für Gruppen Führungen bei einem «echten» römischen Legionär gebucht werden können. Bis zu 6000 Soldaten erholten sich hier zeitweise von den Kriegsstrapazen und genossen dabei durchaus auch die angenehmen Seiten des Kriegsdienstes. Ein Amphitheater, ein Bad und die Offiziersküche geben Einblick in das ausschweifende Leben der Offiziere Roms. Ein Apéro in der Offiziersküche lässt auch heutige Besucherinnen und Besucher am römischen Luxus teilhaben – serviert werden Honigwein, Dinkelbrot und mit Piniensauce gefüllte Eier.
Die nächste Station des Legionärspfades ist die Via et Porta Praetoria, eine moderne, 12 Meter hohe Stahlkonstruktion, die Gestalt und Grösse des Originaltorbogens in eindrücklicher Weise nachzeichnet.


Create your own tour review

How pleased would you have been to receive tips or advice before a tour or on an area?

Be the first person to write a review of this tour! A review can be created in just 3 minutes — rate a tour and help others.



Places along the route: Aarau - Biberstein - Wildegg - Schloss Wildegg - Schinznach Bad - Brugg


Webcams

Key figures for the last 12 months (since September 2015)

21895

Views

List view (without GEO map) of the tour together with other tours
3659

Tour detail views

View of the detailed tour information (e.g. this page)
8

Completions

References to the tour sheet
80

Mobile look ups

With the GPS-Tracks app for iPhone or Android

Popularity index

Compared with all other Cycling tours in the Aargau region

Tour history (B01928)

First published: Montag, 15. Juni 2009

Last updated: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour published by: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tour characteristics

Distance: 26.5 km | Time requirement: 2 h
Ascent: 99 m | Descent: 99 m
Highest point: 427 m.a.s.l.

Printing, information

See also

For Supported Areas
GEO-Tracks GmbH
Zugerstrasse 1
CH-6330 Cham
Web: www.gps-tracks.com
E-Mail: touren@GPS-Tracks.com