Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
NiederRheinroute

NiederRheinroute

Radfahrer am Niederrhein

Radfahrer am Niederrhein

Kopfweiden

Kopfweiden

Kempen - Probsteikirche

Kempen - Probsteikirche

Kempen - Alte Schulstraße

Kempen - Alte Schulstraße

Wachtendonk - Haus Püllen

Wachtendonk - Haus Püllen

Radler auf der NiederRheinroute

Radler auf der NiederRheinroute

Paddler auf der Niers

Paddler auf der Niers

Tourenbeschreibung

Gemütlicher Rundkurs durch die flache niederrheinische Landschaft. Die Route verbindet historische Ortskerne und führt größtenteils über asphaltierte, verkehrsarme Wirtschafts- und Waldwege.

Mit den Städten ist es manchmal wie mit Menschen. Es gibt die Sympathie auf den ersten Blick. Und diese Sympathie werden Sie erleben, wenn Sie auf der «NiederRheinroute» durch die idyllischen Städte Kempen, Kerken, Straelen und Wachtendonk radeln.

Ihre Rundtour starten Sie in Kempen mit seiner historischen Altstadt, in der etliche Gasthäuser und Restaurants zum Verweilen einladen. Durch das Kempener Land gelangen Sie, vorbei an alten Guts- und Ritterhöfen, in die Bruchlandschaft Kerkens. Hier empfiehlt sich ein Zwischenstopp am herrlich gelegenen Eyller See. Die Seele baumeln lassen und einfach den Urlaub vom Alltag genießen. Durch die typisch Niederrheinische Landschaft, von Wiesen, Niedrigwald und Kopfweiden geprägt, mit kleinen Ortschaften wie Aldekerk und Nieukerk, fahren Sie zur Blumenstadt Straelen mit ihren riesigen Gemüse- und Blumenfeldern. Straelen besitzt die größte Blumen- und Gemüseversteigerung Europas, die UGA. Über den liebevoll restaurierten Marktplatz, an dem der nächste Zwischenstopp ein Muss ist, radeln Sie entlang der Blumenfelder und dem kurvenreichen Flusslauf der Niers nach Wachtendonk. Der historische Stadtkern mit seinen prächtig restaurierten Häusern und Straßenzügen umfängt den Besucher mit seinem ganz besonderen Charme. Eine Paddeltour auf der Niers sei an dieser Stelle empfohlen. Nähere Details erhalten Sie im Naturparkzentrum Haus Püllen, das unter anderem über die Geschichte und die Entstehung des Niederrheins informiert. Von hier aus radeln Sie mit unvergesslichen Eindrücken zurück nach Kempen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Kempen - Aldekerk - Kerken - Straelen - Wachtendonk - Kempen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

19725

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
938

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
50

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (B10072)

Erste Publikation: Freitag, 23. März 2007

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 11. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH