Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Diese Tour ist im ersten (kulturellen) Teil identisch mit der Tour «Aventicum - einst Hauptstadt Helvetiens I», bringt aber westlich von Oleyres zusätzlich noch ein paar lohnende Ausblicke auf Alpen sowie die Broye-Ebene, die Seen sowie den Jura.
Avenches, früher Aventicum, war einst die römische Hauptstadt Helvetiens auf der Achse von Rom über den Grossen Sankt Bernhard nach Augusta Raurica (heute Augst). Für historische Hinweise empfehlen wir die Website von Avenches.
Die Tour führt uns vom Bahnhof aus zuerst durch die auf einem Hügel gelegene, sehenswerte Altstadt von Avenches. Am Ostende dieser Strasse treffen wir auf das Römische Museum sowie das römische Amphitheater, in dem im Juli regelmässig Openair-Opernfestivals für 6000 Zuschauer durchgeführt werden. Etwas ausserhalb der Ortschaft treffen wir auf das römische Theater, und weiter geht es zum Osttor an der ehemaligen Stadtmauer, etwa 100 m NW-wärts davon der noch begehbare Wachtturm Tornallaz, dem einzigen der römischen Stadtmauer der erhalten geblieben ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit treffen wir mit der romanischen Kirche in Donatyre, die aus Gestein der ehemaligen römischen Befestigung stammt. Um das Ganze auch mal aus der Höhe anzusehen fahren wir dann hoch zum «Signal de la Reine Berthe», einem günstigen Ort für einen Pic-Nic-Halt. Auf dem gleichen Weg geht es ein paar 100 Meter durch den Bois de Châtel zurück. Nach Oleyres fahren wir südwärts an die Flanke des Forêt du Grand Belmont, wo wir für den Aufstieg mit einem Blick auf die Alpen belohnt werden. Später auf der Nordseite haben wir schöne Ausblicke Richtung Jura, bevor wir wieder zum Ausgangspunkt Avenches zurückkehren.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Avenches - Villarepos - Donatyre - Oleyres - Vuaty - Russy - Pra Gaud - Oleyres - Avenches


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

31839

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
500

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Vaud

Geschichte der Tour (V01024)

Erste Publikation: Montag, 27. Februar 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 2. November 2010

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 24 km | Zeitbedarf: 2 h
Aufstieg: 460 m | Abstieg: 460 m
Höchster Punkt: 646 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

www.avenches.ch