Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
Sarneraatal

Sarneraatal

@FotoText
Giswilerstock

Giswilerstock

@FotoText
Jaenzimatt

Jaenzimatt

Giswilerstock Richtung Mörlialp

Giswilerstock Richtung Mörlialp

Tourenbeschreibung

Im Zentrum dieser Rundwanderung steht der Giswiler Hausberg, der Giswilerstock. Auf dem Bärgmandlipfad wird dieses gewaltige Kalkmassiv umrundet. Auf uralten Verbindungswegen geht es von Alp zu Alp.

Auf dem Rundwanderweg bieten sich wunderbare Aus– und Einblicke: Richtung Süden das Haslital und dahinter die Berneralpen mit der Wetterhorngruppe, nach Westen das Mariental mit der imposanten Schrattenfluh, nach Norden die Hochmoor-Alpen begrenzt vom Pilatus und schliesslich nach Osten das liebliche Sarneraatal. Dazwischen bieten Alpwirtschaften währschafte einheimische Kost zur Stärkung. Für die fitten Wanderer ist ein kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz des Giswilerstockes ein lohnendes Ziel.
Die Gegend ist überaus reich an Sagen rund um die Bärgmandli und anderen Geschichten. Diese und auch die interessante Geologie sowie Flora und Fauna der Gegend können der Broschüre zum Bärgmandlipfad entnommen werden. Grosse Teile des Weges führen durch das Wildruhe– und Jagdbanngebiet. Hier können Gemsen, Rehe und Hirsche aber auch Steinadler beobachtet werden. Während dem Bergfrühling bietet der Rundweg einen prächtigen Querschnitt durch die herrliche Alpenflora.

Anreise:
Mit Privatauto von Giswil über Panoramastrasse bis Mörlialp. Postauto fährt von Mitte Juni bis Ende Oktober 3x täglich ab Bahnhof Giswil.


Variante(n)

Variante A: ab Glaubenbielen Parkplatz, Wanderzeit 5.05 Std.
Variante B: ab Pörterwald (Haltestelle Giswil Abzw. Brosmatt), Wanderzeit 5 Std.


Hinweis(e)

Auf dem Weg gilt Leinenpflicht für Hunde, der Weg darf nicht verlassen werden.
Anteil ungeteert (km):12,5


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Mörlialp - Sandboden - Vorder Brosmatt - Hinter Brosmatt - Fluonalp - Rückenegg - Mändli - Chringe - Fontanen - Alpoglen - Mörlialp


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

9851

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2009

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
78

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
70

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Obwalden

Geschichte der Tour (B05401)

Erste Publikation: Dienstag, 27. November 2012

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 13. August 2015

Tour publiziert von: Presented by www.obwalden-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 13.5 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 850 m | Abstieg: 850 m
Höchster Punkt: 1940 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Obwalden Tourismus
Bahnhofplatz 1
CH - 6060 Sarnen
Tel: +41 (0)41 666 50 40
Fax: +41 (0)41 666 50 45
E-Mail: info@obwalden-tourismus.ch
Internet: www.obwalden-tourismus.ch

Postautoverbindungen: www.postauto.ch