Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Bergpanorama auf die Nagelfluhkette

Bergpanorama auf die Nagelfluhkette

Milchzentrifuge im Käserei-Museum

Milchzentrifuge im Käserei-Museum

Terrasse vor dem Käserei-Museum

Terrasse vor dem Käserei-Museum

Tourenbeschreibung

Der Weg beginnt an der Privatkäserei Vogler. An der Käserei geht es linkerhand den Berg hinauf zum Gospoldhofer Berg mit schöner Aussicht nach Nordwesten Richtung Arnach und auf das Herrgottsried. Der Weg führt bis zum höchsten Punkt, dann am Wald entlang bis zur nächsten Kreuzung an einem Gehöft. Dort biegt man links ab Richtung Starkenhofen, nach ca. 200 m rechts halten und dem Schild «Aussichtspunkt Wachbühl» folgen. Über Starkenhofen Einöden folgt man mit einem Linksknick den Wegweisern bis zum Ortseingang. In Starkenhofen biegt der Weg beim Gehöft Brinkmann rechts ab und führt bergan Richtung Wachbühl. An der Schutzhütte beginnt ein Anstieg mit schönen Bäumen hinauf zum Wachbühl (Stichweg) auf rund 791 m mit fantastischer Bergsicht bei klarem Wetter. Bergab führt derselbe Weg zurück zur Schützhütte. Dort auf dem ersten Weg rechts dem Schild Richtung «Starkenhofen/Gospoldshofen» folgen. In Starkenhofen biegt der Weg bei der Kapelle links auf die Ortsdurchfahrtsstraße ein. Nach ca. 200 m beim Gehöft Bickel folgt man rechts dem Schild «Bergjock/Gospoldshofen» durch den Tobel Butzenmühle zurück nach Gospoldshofen.


Hinweis(e)

Beschaffenheit:
Überwiegend asphaltierte Wege mit einigen Steigungen und Abstiegen.

Einkehrmöglichkeit:
Urige Hüttengastronomie in der Privatkäserei Vogler in Gospoldshofen (Käsereimuseum, donnerstags 14.30 Uhr Führung außer feiertags)


Weitere Etappen

Kombination mit Wanderweg Bad Wurzach 09: Vom Wachbühl zum Schloss Zeil


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Gospoldshofen - Starkenhofer Einöde - Wachbühl - Starkenhofen - Bergjock - Gospoldshofen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

4350

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
717

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
34

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Baden-Württemberg

Geschichte der Tour (B01600)

Erste Publikation: Donnerstag, 21. August 2008

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 5. Mai 2015

Tour publiziert von: Presented by www.bad-wurzach.de

Tourencharakter

Distanz: 6.9 km | Zeitbedarf: 2¼ h
Aufstieg: 176 m | Abstieg: 176 m
Höchster Punkt: 791 m.ü.M.

Schwierigkeit T1 Wandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Bad Wurzach Info
Rosengarten 1
D-88410 Bad Wurzach
Tel.: 0049 (0)7564 - 302 150
Fax: 0049 (0)7564 - 302 154
Internet: www.bad-wurzach.de
E-Mail: service@bad-wurzach-info.de