Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Am Koblenzer Laufen

Am Koblenzer Laufen

Rheintalblick auf Bad Zurzach

Rheintalblick auf Bad Zurzach

Lorettokappelle auf dem Acheberg

Lorettokappelle auf dem Acheberg

Sicht von Geisswis

Sicht von Geisswis

Landschaftsblick

Landschaftsblick

Römische Warte

Römische Warte

Am Koblenzer Laufen

Am Koblenzer Laufen

Biberbaum am Rhein

Biberbaum am Rhein

Rietheimer Feld

Rietheimer Feld

Tourenbeschreibung

Erleben Sie die einzige noch frei fliessende Strecke des Rheins zwischen Bodensee und Rotterdam sowie die schönen Aussichtspunkte des Zurzibietes.
Ab Bahnhof oder ab Thermalbad-Parkplatz den Wegweisern folgen zum Rheintalblick. Der Aufstieg (Katzensteig) bis zu diesem prächtigen Aussichtspunkt hoch über dem Bäderquartier ist teilweise sehr steil. Eine Umgehung ist möglich, gemäss kleiner Karte. Die Mühe wird belohnt durch eine weite Sicht über das Rheintal hinüber zum nahe gelegenen Schwarzwald. Eine Panoramatafel, erleichtert nicht nur die Orientierung, sondern macht auch einige interessante Angaben über die wenige Meter daneben befindlichen Mauerreste einer mittelalterlichen Hochwacht. Nun verläuft die gesamte Route nur noch relativ flach oder abfallend. Nach 500 Metern wird das Restaurant Acheberg erreicht. Daneben befindet sich die bekannte Lorettokapelle. Nun geht es 2,5 Kilometer durch den Wald (markierte Wanderwege) bis zum Waldrand (Geisswies) oberhalb Koblenz. Auch dort steht eine Panoramatafel mit vielen interessanten Hinweisen. Bald wird der obere Dorfteil und die SBB-Haltestelle Koblenz-Dorf erreicht. Von hier aus kann mit der Bahn zurück gefahren werden (Variante B) oder man entschliesst sich für den zweiten Teil der Wanderung.

Ab der Haltestelle ist der Weg direkt zum Rhein gut markiert. Ab Koblenz verläuft die Route auf gut ausgebautem Uferweg entlang der einzigen noch frei fliessenden Strecke des Rheines zwischen Bodensee und Rotterdam. Am Koblenzer Laufen fliesst der Rhein in schäumenden, rauschenden Stromschnellen über Felsbänke hinweg talwärts. Kurz vor dem Laufen befindet sich direkt am Wanderweg eine römische Warte. Sie kann nicht übersehen werden.
3.5 km nach der römischen Warte steht am Rhein noch die historische Barzmühle. Sie wurde in den letzten Jahren restauriert und wieder in betriebsfähigen Zustand versetzt. Auch das Wasserrad wurde neu nachgebaut und ist zeitweise in Betrieb. Nach weiteren 2.5 Kilometern wird wieder Bad Zurzach erreicht.


Variante(n)

Variante A: Alternative für Familien mit Kinderwagen oder ältere Personen. Der Aufstieg zum Rheintalblick besteht teilweise aus Treppen. Er kann allerdings umgangen werden, wenn man zuerst zum Tierpark (Wegweiser) wandert. Vor dem Tierpark die Kantonsstrasse überqueren und den bergwärts markierten Radweg benutzen. Nach etwa 150 Metern zweigt rechts die Strasse zum Acheberg ab. 180 Meter vor dem Acheberg rechts abbiegen zum Rheintalblick. Auf die Marschzeit hat dieser Umweg kaum einen Einfluss.
Variante B: Die Tour kann auch in Koblenz abgebrochen oder begonnen werden. Daten zu den beiden Etappen:
Bad Zurzach - Acheberg - Koblenz: Länge 7.9 km / Höhendifferenz 217 hm / Marschzeit 2.25 h
Koblenz - Bad Zurzach: Länge 7.85 km / Höhendifferenz 30 / Marschzeit 2 h


Hinweis(e)

Verpflegung: Auf dem ersten Teil der Strecke bestehen die einzigen Verpflegungsmöglichkeiten beim Rastplatz Rheintalblick (aus dem Rucksack) oder im Restaurant Acheberg.
Auf der zweiten Teilstrecke gibt es keine Restaurants. Es verbleibt nur die Verpflegung aus dem Rucksack. An einigen Orten befinden sich einfache Feuerstellen oder auch Sitzbänke.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Bad Zurzach - Katzensteig - Rheintalblick - Acheberg - Bergwald - Geisswis - Koblenz - Grien - Koblenzer Laufen - Barz - Bad Zurzach


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1741

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1966

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
89

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
30

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Aargau

Geschichte der Tour (B01651)

Erste Publikation: Dienstag, 16. September 2008

Letzte Aktualisierung: Montag, 23. März 2015

Tour publiziert von: Presented by www.badzurzach.info

Tourencharakter

Distanz: 15.8 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 247 m | Abstieg: 247 m
Höchster Punkt: 526 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Bad Zurzach Tourismus AG
Dr. Martin Erb-Strasse 9
CH-5330 Bad Zurzach
Tel: +41 (0)56 269 00 60
Fax: +41 (0)56 269 00 69
E-Mail: welcome@badzurzach.info
Internet: www.badzurzach.info