Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Abwechslungsreiche Tour auf bearbeiteten Wegen und auf Singletrails. In ständigem Auf und Ab, fernab der meistbesuchten Routen, lassen sich herrliche Plätze und fantastische Ausblicke ins Baselgebiet geniessen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Die Tour bietet auf den Stücken, die nicht durch Wald gehen wunderbare Ausblicke und das ist das beste an dieser Tour. Vor dem Walten, bei Punkt 310, geht´s durch ein Viehgatter. Hier macht man sich unnötiger Weise den Göppel und die Schuhe saudreckig. Unbedingt umfahren ! Der anschließende Trail durch den Wald nach Eptingen ist auch nicht wirklich lohnenswert. Alles war stark verwachsen und auch schiebend hat´s keinen Spaß gemacht. Teilweise ist der Weg nicht zu erkennen. Die meisten Singletrails auf dieser Tour machten - mir jedenfalls keinen Spaß - und es scheint, dass es dem Ersteller nur wichtig war, unbedingt durchs Unterholz zu pflügen. Einzig der ST kurz vor Sissach war nett. Mein Tip: Alle anderen Singletrails umfahren, es lohnt sich !

  • Anfänglich landschaftlich abwechslungsreiche Tour über Asphalt- und gute Schotterstrassen, allerdings mit einigen kurzen, steilen Aufstiegen (bis 18% Steigung). Auf dem Wanderweg beim Aufstieg zum Walten haben wir erstmals (ca. 250 m) geschoben. Die Abfahrt nach Eptingen hat uns technisch etwas gefordert und wir sind 2-3x kurz abgestiegen, sie hat aber echt Spass gemacht. Auf der Lichtung am Ende der Abfahrt lässt sich der Weg nicht mehr erkennen, man kann aber problemlos parallel zum Waldrand über die Wiese hinunterfahren. Die Weiterfahrt bis Pt. 41 war wieder technisch einfach, im letzte Aufstieg vor der Bergflue, 20%-Steigung auf grobem Schotter, haben wir allerdings wieder kurz geschoben. Bei der Strickmatt, zwischen Pt. 46 und 47 gab es nochmals eine verwachsene, etwas ruppige Abfahrt, danach ein gemütliches Zwischenstück auf Asphalt, bevor bei Pt. 50 der letzte Aufstieg über einen kurzen, steilen Singletrail begann. Ab Pt 63 (Spitzenberg) mussten wir auf dem technisch anspruchsvollen Singletrail erneut 2-3x absteigen. Kurz vor dem Ende der Tour kam noch ein kurzer Spaziergang über die Autobahnbrücke.
    Tendenz: Der Einstieg zum Singletrail nach Eptingen bei Pt. 31 ist recht verwachsen, ebenso das erste kurze Wegstück. Man halte sich hier an den Track. Die Tour ist mit S1 insgesamt korrekt bewertet.

  • Schöne Tour mit guter Fernsicht und zwei kurzen Schiebestrecken (ca. 7 - 10 Höhenmeter). Der Trail nach Eptingen ist top und mach riesen Spass. Die letzten Meter sind etwas zugewachsen. Schade, dass Rest. Strickmatt nicht mehr geöffnet ist. Eine Einkehrmöglichkeit bietet sich somit nur in Eptingen.



Orte an der Route: Sissach - Thürnen - Känerkinden - Hasengatter - Walten - Eptingen - Bergflue - Ebnet - Langgarben - Längerts - Zunzgerberg - Spitzenberg - Sissach


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

21335

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2602

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
159

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
83

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Basel

Geschichte der Tour (002471)

Erste Publikation: Samstag, 26. Februar 2011

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 15. Januar 2014

Tour publiziert von: Presented by www.baselland-tourismus.ch

Tourencharakter

Distanz: 32.9 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 1027 m | Abstieg: 1027 m
Höchster Punkt: 795 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Baselland Tourismus
Haus der Wirtschaft
Altmarktstrasse 96
CH-4410 Liestal
Tel: +41 (0)61 927 65 44
Fax: +41 (0)61 927 66 44
E-Mail: info@baselland-tourismus.ch
Internet: www.baselland-tourismus.ch