Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Tail unterhalb der Bütschelegg

Tail unterhalb der Bütschelegg

Steiler Anstieg aus dem Köniztal Richtung Kühlewil

Steiler Anstieg aus dem Köniztal Richtung Kühlewil

Der zahme Gipfel des Lisiberges

Der zahme Gipfel des Lisiberges

Unterwegs zur Bütschelegg

Unterwegs zur Bütschelegg

Hügellandschaften

Hügellandschaften

Hügellandschaften

Hügellandschaften

Bütschelbachsteg

Bütschelbachsteg

Vom Bütschelbachsteg aus

Vom Bütschelbachsteg aus

Schwarzwassergraben

Schwarzwassergraben

Tourenbeschreibung

Eine Tour etwas abseits der sonstigen Wege, soweit möglich auf Feld-Wald und Wiesenwegen mit Trails so oft es eine vernünftige Streckenführung zulässt. Es geht abwechslungsreich im dauernden Auf- und Ab (vgl. Profil) zuerst entlang der Gurten Nord- und Südflanke mit schönem Trail-Dowhill ins Gurtental. Richtung Kühlewil gehts auf steilem Pfad aufwärts. Wir passieren die Wälder oberhalb von Zimmerwald und erreichen mit toller Aussicht den "Gipfel" des Lisiberges. Ueber kleine Pfade im Wald und Wiese gehts weiter Richtung Bütschelegg, welche wir an der Südflanke traversieren. Ab Oberbütschel erholt man sich etwas auf einfacher geteerter Nebenstrasse bis nach Hinterfultigen. Immer sehr schöne Sicht wärend dieser Kretenfahrt Richtung Gantrischkette und übers Mittelland bis zum Chasseral. Ab Chromen kann man sich auf einen schönen Downhill hinab zum Bütschelbachsteg freuen. Es geht teils über Stufen in engen Kehren. Die Strecke im Schwarzwassergraben ist einfach aber sehr schön dem Fluss und den Sandsteinwänden entlang. Nach dem letzten Ueberqueren des Flusses findet man im kurzen Anstieg den Wegweiser zur Ruine Riedburg, von welcher noch einige kleine Mauerwerke übrig sind (Vgl. Link). Via Mittelhäusern gelangen wir abermals durch Wald auf pfadartigen Wegen den Scherligraben welcher gegen Mengestorf nach Norden ausläuft. Via Liebe- und Herzwil gelangen wir an den Fuss des Könizbergwaldes, welchen wir als letzte Steigung noch gut bewältigen. Danach geht’s einfach und flott durch die Stadt zurück an den Start.


Variante(n)

diverse Abkürzungen/Varianten je nach Lust und Laune möglich


Hinweis(e)

steter Wechsel über diverse Hügel, teils steile Rampen. Der Anteil an Naturwegen und Trails ist möglichst hoch, sonst weitgehend auf Nebenstrassen. Herrliche Aussicht über die diversen Hügelzüge. Spannende Dowhills hinab in die Schluchten.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Ich habe die Region als Stadtberner neu entdeckt. Die Tour lohnt sich, auch wenn grösstenteils auf Strasse oder Feldwegen gefahren wird. Es hat einige interessante Singletrails. Die erwähnten Stufen sind wirklich noch schwierig zu fahren, weil die Stufen noch in den Serpentinen drin sind. Erwähnenswert ist noch das Verhalten des Bauers auf dem Hof Zopfe (unterhalb des Lisibergs). Er hat sich mir in den Weg gestellt und behauptet, es gäbe keine durchfahrt. Freundlicherweise verwies er mich auf den Wanderweg, der hinunter zum Dürsgraben führt. Eine super Alternative, die sich als Singletrail S1 entlarvte.

  • Sehr schöne Tour! Gefahren ohne Karte, mit Forerunner 305 - ein paar mal musste ich kurz suchen; alles fahrbar, bis auf ca. 5 Stufen für mich ;-) Wunderschöne Abschnitte im einsamen Wald, am Fluss, in hügeliger Landschaft...



Orte an der Route: Bern Bubenbergplatz - Wabern - Köniztal - Kühlewil - Lisiberg - Bumishus - Oberbütschel - Niederbütschel - Vorderfultigen - Hinterfultigen - Schwarzwassergraben - Mittelhäusern - Schwerligraben - Liebewil - Herzwil - Könizbergwald - Bern Bubenbergplatz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

510

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5657

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
13

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
68

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (E00350)

Erste Publikation: Sonntag, 27. April 2008

Letzte Aktualisierung: Montag, 28. April 2008

Tour publiziert von: Steffu T

Tourencharakter

Distanz: 50 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 1300 m | Abstieg: 1300 m
Höchster Punkt: 975 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten

Siehe auch

www.burgenseite.ch/ruine_riedburg.htm (kein Einfluss durch den Autor)