Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Ausgangsort Chamanna d'Es-cha

Ausgangsort Chamanna d'Es-cha

Crap Alv Laiets (Laiet = Seelein)

Crap Alv Laiets (Laiet = Seelein)

Blick ins Val Bever Richtung Jenatsch (Piz Bever,

Blick ins Val Bever Richtung Jenatsch (Piz Bever,

Val Bever mit seinen lichten Lärchen- und Arvenwäl

Val Bever mit seinen lichten Lärchen- und Arvenwäl

Val Bever bei Palu¨d Marscha

Val Bever bei Palu¨d Marscha

Ankunft Chamanna Jenatsch

Ankunft Chamanna Jenatsch

Tourenbeschreibung

Chamanna d'Es-cha – Chamanna Jenatsch:
Von der Chamanna d’Es-cha mit wenig Höhenverlust nach Südwesten zur Fuorcla Gualdauna und von dort aus Abstieg zur Albulapassstrasse. Entlang der meist wenig befahrenen Passstrasse zum Ospiz (2.5 Std., Restaurant). Weiter auf der rechten Talseite rund 1.5 km, bis das Gelände steil zu den Seen abfällt. Hier steigen wir nach links über die Fahrstrasse in Richtung Fuorcla Crap Alv auf. Entlang einzigartiger, grün schimmernder Crap Alv Laiets (die uns zum Baden einladen) führt der Weg uns zum 2466 m hohen Übergang Fuorcla Crap Alv (1.5 Std.). Diese Fuorcla ist bekannt für die höchste Dichte an Artenvielfalt (Flora) in der Schweiz. Ein steiler Abstieg bringt uns in den lichten Wald bei Palüd Marscha im oberen Val Bever (1 Std.). Wir folgen dem Fahrweg zur Alp Suvretta. Dort passieren wir die Brücke über den Beverin und steigen, vorbei an Tegia d’Val, zur Chamanna Jenatsch in 2652 m (3 Std.) auf.


Hinweis(e)

Der Weg ist sehr gut ausgeschildert und markiert (rot-weiss).
Überwiegend kein Natel-/Handyempfang auf der Strecke.

Erlebnis/Natur:
Von den artenreichen Blumenweiden der sonnigen Terrassen und Berghänge ins wilde Val Bever.

Sehenswürdigkeiten:
Alp Weissenstein (Albulapassstrasse Richtung Preda/Bergün), die ein Versuchsbetrieb der ETH Zürich ist.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 1
Anschlussetappe: Bernina-Trek: Klassiker, Etappe 3


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Chamanna d'Es-cha - Fuorcla Gualdauna - Ospiz - Fuorcla Crap Alv - Palüd Marscha - Alp Suvretta - Tegia d'Val - Chamanna Jenatsch


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

12065

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5602

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
134

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
31

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (U00121)

Erste Publikation: Donnerstag, 4. Juni 2015

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 9. Juli 2015

Tour publiziert von: Presented by www.jenatsch-huette.ch

Tourencharakter

Distanz: 23 km | Zeitbedarf: 8 h
Aufstieg: 1090 m | Abstieg: 1030 m
Höchster Punkt: 2652 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Zentrale Reservation:
Chamanna Jenatsch
T: +41 (0)81 833 29 29
E-Mail: info@jenatsch-huette.ch
Internet: www.jenatsch-huette.ch

Übernachtungen:
Chamanna d'Es-cha
T: +41 (0)81 854 17 55
Internet: www.es-cha.com

Chamanna Jenatsch
T: +41 (0)81 833 29 29
Internet: www.jenatsch-huette.ch

Einkehrmöglichkeiten:
Albula Hospiz, Achtung bei schlechtem Wetter geschlossen

ÖV-Verbindung:
Zwischen dem 20.6.–18.10.15 besteht ein Testbetrieb für den AlbulaBUS und es besteht die Möglichkeit von der Haltestelle Es-cha Parkplatz zur Haltestelle Crap Alv zu fahren. Edelweiss-Reisen, T: +41 (0)79 211 55 55. Internet: www.es-cha.com/der-weg-zur-huette

Tourismusverein:
Madulain Tourist Information:
T: +41 (0)81 854 11 71
Internet: www.engadin.stmoritz.ch/madulain

Bever Tourist Information:
T: +41 (0)81 852 49 45
Internet: www.engadin.stmoritz.ch/bever

SAC Bernina:
Internet: www.sac-bernina.ch