Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick von oberhalb Hof Albach Richtung Laufental

Blick von oberhalb Hof Albach Richtung Laufental

Challhöchi: einer der wenigen flachen Abschnitte

Challhöchi: einer der wenigen flachen Abschnitte

der 2005 renovierte Remelturm

der 2005 renovierte Remelturm

Blick vom Remelturm auf Wolschwiller und Oltingue

Blick vom Remelturm auf Wolschwiller und Oltingue

«Strassensperre» beim Steinerhof

«Strassensperre» beim Steinerhof

Blick von Roggenburg hinüber nach Kiffis

Blick von Roggenburg hinüber nach Kiffis

ländliche Idylle ausgangs Roggenburg

ländliche Idylle ausgangs Roggenburg

Moto-Cross Anlage von Roggenburg

Moto-Cross Anlage von Roggenburg

Tourenbeschreibung

Diese Tour, meist auf Waldwegen und Trails, führt uns von Laufen aus nordwärts zuerst auf den Blauen, dann über den Challpass und die Challhöchi zum kürzlich renovierten Remelturm, der im 1. Weltkrieg als Beobachtungspunkt ins benachbarte Frankreich genutzt wurde. Weiter geht es den Höhen des Lützeltales entlang bis zum «Col du Neuneich», der Name verrät schon dass wir uns inzwischen im Elsass befinden. Jetzt beginnt der Rückweg, zuerst hinunter ins Lützeltal, um dann auf der südlichen Talseite das dritte und letzte Tageshindernis in Angriff zu nehmen. Ueber Roggenburg und seine Moto-Cross Anlage steigen wir hinauf auf die Krete des Hasenschell, womit wir nochmals praktisch dieselbe Höhe erreichen die wir auf dem Remelturm schon mal hatten. Der erste Teil der nun folgenden Abfahrt ist gezeichent durch Jura-Kalk Geröll auf dem Trail, was eine kontrollierte Fahrweise erfordert. Dann wird der Downhill einfacher, und bald schon ahnen wir vor uns das Laufental. Ueber Huggerwald nähern wir uns dem letzten Teil des Downhills, der uns steil hinunter auf die Kantonsstrasse kurz vor dem Ausgangspunkt Laufen zurückbringt.


Hinweis(e)

Die Tour führt teilweise über die «grüne Grenze» nach Frankreich, deshalb bitte Ausweispapiere mitnehmen und Zollvorschriften beachten


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Gute Tour für heissen Sommertag, tolle Ausblicke v.a. in der 2. Hälfte (dann aber im offenen Gelände), zum Teil etwas viel Downhill auf Forstwege

  • Abwechslungsreiche Route. Abzweigung rechts nach Remelturm fast nicht zu finden. Sperrung in Ederswiler wegen Motocross. Aufgrund Gratwegs beim Remelturm (viele Wurzeln und Steine) wohl eher S1.

  • Schöne Frühlingstour mit vielen Aussichten! Sind in umgekehrter Richtung gefahren und ab Remel Downhill Richtung Burg + Leimental/ Basel als One-Way.
    Tendenz: gut befahrbar, auch am Pfingstmontag bei bestem Wetter nur an den Picknickplätzen Fussgänger.
    Besonderes: in dieser Fahrtrichtung: Kiffis-Remel, Abzweig Waldweg schwer zu erkennen

  • Schöne Tour. Lohnenswerte Variante: 100m nach Pt. 36 (Hornihof) den Weg rechts nehmen und zum Aussichtspunkt Signal du Glaserberg hochfahren (200 m, 30 mHD). Von dort über den Rücken ( einfacher Singletrail, im Wald als Langlaufloipe markiert) 1.5 km nach Westen zum Col de Neuneich wo man auf die Normalroute trifft.

  • Empfehlenswert ! Wunderschöne Tour durch den Jura, mit grandioser Aussicht zur Schweiz und zu Frankreich hin. Steile Partie im Aufstieg zum Burgchopf (nach Punkt 9).
    Besonderes: Bei Punkt 65 anstatt links, da dort das Bike geschoben werden muss, geradeaus. Man trifft dann bei Punkt 67 wieder auf die Route. Im Bereich des Remelturms muss das Bike z.T. geschoben werden, da der Weg oft steil oder verblockt.



Orte an der Route: Laufen - Kiffis - Neumühle - Roggenburg - Huggerwald - Laufen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

14163

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1912

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
39

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
54

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Basel

Geschichte der Tour (002379)

Erste Publikation: Donnerstag, 15. Juni 2006

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 3. November 2010

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 46.2 km | Zeitbedarf: 4¼ h
Aufstieg: 1130 m | Abstieg: 1130 m
Höchster Punkt: 830 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten