Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Die «Blueme» ist ein unter Bikern beliebter Berg im Berner Oberland mit herrlicher Aussicht - und wer hier oben steht ist zu Fuss oder per Bike gekommen. Mit den berühmten Namen der Gipfel der Berner Alpen vor Augen sind die Mühen des Aufstieges schnell vergessen. Um das Panorama allerdings geniessen zu können, muss man erst noch den 16 Meter hohen Aussichtsturm besteigen, denn «d Blueme» liegt noch nicht über der Waldgrenze. Der Aufstieg dieser Tour erfolgt sowohl von der Thunersee-Seite her, als auch von Teuffenthal. Der Weg zurück verläuft ab Tschingel wieder auf der Strasse, auf der man von Gunten via Sigriswil bereits hochgefahren ist.


Variante(n)

Variante A: Auf der Abfahrt von Tschingel über Aeschlen zurück nach Gunten.


Hinweis(e)

Auf der Strecke gibt es, von Sigriswil abgesehen, kaum Berggasthäuser. Schwendi liegt zwar nahe der Route, aber einfach ein bisschen zu tief talwärts - Verpflegung mitnehmen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Prima Weitsichtrunde. Man parke hinter dem Dorf (P-Schilder). Der Weg nach Sigriswil ist nur wegen der tollen Aussicht trotz Teer und Verkehr schön. Danach folgen ruhigere (Teer-)Wege, jedoch im Panorama kaum zu überbieten. Den Gipfel erklimmt man auf singletrackartigen Weglein ziemlich steil. Ebenso wird dann beim Downhill endlich die Technik gefragt, es ist steil, stufig und teils recht knifflig. Super! Gegen Ende führt einen der fehlerlose GPS-Tracks.com Weg mit dem Garmin über Weiden mit super Aussicht Richtung Tschingel. Dort hatten wir keine Lust mehr, den selben Weg der uns hier herauf geführt hat zu nehmen, sondern haben eine sehr valable Variante gefahren, die via Aeschlen ob Gunten schlussendlich auch nochmal singleltrailig, aber gut fahrbar hinab zum Parkplatz führt.

    Kommentar GPS-Tracks.com: Die oben beschriebene Variante haben wir in die Tour aufgenommen. Danke für den Tipp!

  • Schöne Tour. Oben beim Blueme ein bisschen schlammig & schneebedeckt (nur an einigen Stellen). Viele Umgestürzte Tannen (musste 4 mal vom Bike absteigen). Sonst Top-Tour. Die Singletrails rauf zum Blueme sind extrem steil... :-)
    Tendenz: Der Schnee schmilzt, der Sommer kommt. Wird nur besser.
    Besonderes: Wenn jemand jeweils mit ner Kettensäge mit dem Bike rumfährt: Da wären einige schöne Stämme zum zersagen... :-)

  • Der fahr- und verkehrstechnisch wenig anspruchsvolle Aufstieg von Gunten nach Sigriswil und Tschingel wird aber durch ein prächtiges Panorama über den See und Alpen wieder gut gemacht. Ab Heiligenschwendi gehts dann auf Kieswegen, später auf einem steilen Trail hinauf zur Blueme. Die Rundsicht vom 16m hohen Stahlturm ist bei diesem Wetter mehr als lohnend. Dann folgt ein Downhill auf schmalem und stufigem Trail hinab, gelegentlich wird man kurz absteigen müssen. Der zweite Aufstieg via Teuffenthal führt über eine Strasse mit kurzfristig 25% Steigung. Danach gehts dann eigentlich nur noch Downhill. Der Pfad über Wiesen hinab mit direkter Seesicht macht Spass.
    Tendenz: - gut fahrbar, teils steile Trails im Downhill - gut in GPS-Tracks.com markiert, problemlose Orientierung mit dem Garmin 60 CSx
    Besonderes: - den Stahlturm auf der Blueme muss man besteigen, die Aussicht ist sehr lohnend



Orte an der Route: Gunten - Sigriswil - Tschingel - Ringoldswil - Blueme - Meiersmaad - Teuffenthal - Schwendi - Tschingel - Sigriswil - Gunten


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

7521

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2728

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
103

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
133

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Bern

Geschichte der Tour (002405)

Erste Publikation: Samstag, 26. Mai 2007

Letzte Aktualisierung: Freitag, 5. Juni 2015

Tour publiziert von: Presented by www.interlaken.ch

Tourencharakter

Distanz: 31.9 km | Zeitbedarf: 3¾ h
Aufstieg: 1340 m | Abstieg: 1340 m
Aufstieg bei OeV-Benutzung: 1040 m
Höchster Punkt: 1392 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Interlaken Tourismus
Höheweg 37
CH-3800 Interlaken
Tel.: +41 (0)33 826 53 00
E-Mail: mail@interlakentourism.ch
Internet: www.interlaken.ch