Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Brückenradweg - Routensignet

Brückenradweg - Routensignet

Tourenbeschreibung

Eine Verbindung zwischen den Hansestädten Osnabrück und Bremen, vom Mittelgebirge zur Waterkant, von Naturpark zu Naturpark und vor allen Dingen: über Brücken von Region zu Region. Der Brückenradweg Osnabrück – Bremen ist über 300 km lang, auf der Ostroute sind es 149 km und auf der Westroute 165 km.

Der Radfernweg besteht aus einer Ost- und einer Westroute, die an zwei Stellen durch ausgewiesene Strecken miteinander verbunden sind. Wir stellen Ihnen den Brückenradweg in vier Etappen vor.

Die 2. Etappe der Westroute beginnt südlich von Vechta. Bevor der nächste Ort, Goldenstedt, angesteuert wird, lohnt sich ein Abstecher zum Naturschutzinformationszentrum (NIZ, Haus im Moor). Die Aussichtsplattform am NIZ vermittelt einen Eindruck von der Größe und Weite des Moores im Naturpark „Wildeshauser Geest“.
Ein wichtiger Ort im Naturpark Wildeshauser Geest ist der staatlich anerkannte Erholungsort Harpstedt mit seinen weitläufigen Wäldern, durch die die Strecke der historischen Kleinbahn „Jan Harpstedt“ verläuft. Eine der wenigen erhaltenen Windmühlen, ein Galerie-Holländer von 1870, steht in Harpstedt. Sehenswert ist das Naturdenkmal „Alte Linde“, eine Linde am Tielingskamp mit einem Stammumfang von 7,70 Metern und der historische Amtshof, ein ehemaliges Wasserschloss aus dem 16. Jahrhundert. Die „Ozeanbrücke“ über die Delme und durch das Delmetal nördlich von Harpstedt ist das längste Brücken- und Stegbauwerk der Tour. Kurz hinter Harpstedt ist der Knotenpunkt mit der Verbindung zur Ostroute erreicht.

Die Gemeinde Stuhr liegt vor den Toren der Hansestadt Bremen, erwähnenswert sind die gotische Backsteinkirche und das Wassermühlenensemble Heiligenrode.

Am Flughafen ist das Gebiet der Freien und Hansestadt Bremen erreicht. Über die Wilhelm-Kaisen-Brücke und durch die historische Bremer Altstadt geht es zum Ziel des Brückenradweges Osnabrück – Bremen, den Bremer Hauptbahnhof. In Bremen gibt es viel zu entdecken, wie z. B. den historische Marktplatz, das Rathaus mit seiner eindrucksvollen Weserrenaissance-Fassade, die Roland-Statue, den St. Petri Dom und die „Bremer Stadtmusikanten“.

Ein besonderes Augenmerk ist auf die an der Tour liegenden Brücken zu richten, schließlich hat der Radfernweg dadurch seinen Namen erhalten. Große und kleinere Brücken verschiedenster Bauarten und Epochen sind zu entdecken. Bahnstationen sind an fast jedem Routenort vorhanden.

Weiteres Thema des Brückenradweges Osnabrück – Bremen ist die landschaftliche Vielfalt. Drei Naturparke und Landschaftstypen von der Gebirgsfaltung im Osnabrücker Land über Geest-, Moränen und Moorgebiete bis hin zu Marschen um Bremen prägen die Regionen, durch die der Radfernweg führt. Fast jeder Routenort ist an das Bahnnetz angebunden.

Pauschalarrangements zum Brückenradweg Osnabrück – Bremen bietet der Tourismusverband Osnabrücker Land an.


Hinweis(e)

Der Brückenradweg Osanbrück-Bremen ist in die Radverkehrsleitsysteme der beteiligten Regionen integriert und durchgängig in beide Richtungen ausgeschildert.


Weitere Etappen

Brückenradweg – Ostroute 1/2
Brückenradweg – Ostroute 2/2
Brückenradweg – Westroute 1/2


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Vechta - Goldenstedt - Harpstedt - Heiligenrode - Stuhr - Bremen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

22320

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
858

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
76

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
22

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Fahrrad-Touren in der Region Niedersachsen

Geschichte der Tour (B10221)

Erste Publikation: Sonntag, 21. Dezember 2008

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 16. April 2015

Tour publiziert von: Presented by www.osnabruecker-land.de

Tourencharakter

Distanz: 78.2 km | Zeitbedarf: 4 h
Aufstieg: 99 m | Abstieg: 99 m
Höchster Punkt: 46 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

Tourismusverband Osnabrücker Land e.V.
Krahnstraße 52/53
49074 Osnabrück,
Tel.: 0541/9511195
E-Mail: service@osnabruecker-land.de
Internet: www.osnabruecker-land.de
Internet: www.brueckenradweg.de

Tourist- Information Nordkreis Vechta e.V.
Kapitelplatz 3
49377 Vechta
Tel.: 04441/858612
E-Mail: info@nordkreis-vechta.de
Internet: www.nordkreis-vechta.de

Bremer Touristik-Zentrale
Findorffstrasse 105
28215 Bremen
Tel.: 0421/3080010
E-Mail: btz@bremen-tourism.de
Internet: www.bremen-tourismus.de