Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Bei dieser Tour kann man es echt laufen lassen, da es wenige Steigungen gibt. Es handelt sich um eine Tour, bei der es zu 95% über Forstwege geht. Anfangspunkt ist der Weilerswister Sportplatz an der L194. Von dort an geht es in den Wald an der Bahntrasse entlang bis zum Rastplatz „Am alten Hau“. Hinter dem Rastplatz muss man die A553 links über die Brücke überqueren. Dann geht es weiter geradeaus bis zu einer Gabelung, an der eine Forsthütte steht. Dort müsst Ihr links bis zum Parkplatz, den Ihr nach rechts überqueren müsst. Nachdem man den Parkplatz verlassen hat, kommt man wieder in den Wald und fährt wieder an der Trasse vorbei. Nach einigen Kurbelumdrehungen kommt ihr indirekt an den ersten Seen vorbei (Ober/Mittel/Untersee). Vom oberen Forstweg sind diese 3 Seen nicht direkt sichtbar, da dichte Bäume die Aussicht behindern. Wer die Seen dennoch sehen möchte, der kann zum Ufer runter fahren.
Es geht weiter zum Franziskussee, den man auf der linken Seite passiert. Nachdem man fast vorbei ist, wird sich rechts gehalten und Richtung Heider Bergsee. Den kann man in Gemütlicher fahrt umrunden und sich evtl. einen Snack genehmigen. Es gibt am Heider Bergsee einen Campingplatz und Bademöglichkeiten. Nachdem man eine Runde um den See gedreht hat, geht es nach links weiter am Fasanenweiher vorbei weiter zum Pingsdorfer See.
Der Pingsdorfer See ist etwas kleiner, ruhiger und gilt als Angelsee. Als nächstes kommt man am Villenhofer Maar vorbei, was man linker Hand wieder verlässt und Richtung Brühl fährt.
Kurz vor Brühl geht es unter der Autobahn durch, über die L194 hinweg und dann geradeaus wieder in den Wald. Nach langer Zeit Forstweg, kommt man an eine Waldhütte, an der man nach rechts abbiegt.
Nach einigen Kurven kommt man nun an die Kies und Sandgrube Weilerswist, an der man rechts abbiegt und wieder zum Auto gelangt.
Konditionell ist die Strecke nicht sehr anspruchsvoll, ich gebe Ihr eine 2 von 7.
Die benötigte Zeit von 1,15h habe ich nach gemütlicher Fahrweise berechnet. Ich habe 1,15h incl. kleiner Trinkpausen gebraucht.

Viel Spaß beim abfahren der Strecke…

Mit freundlichen grüßen
Wolly


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Weilerswist Sportplatz- Brühl - Weilerswist Sportplatz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit März 2016)

553

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
168

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
3

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
3

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Nordrhein-Westfalen

Geschichte der Tour (E03699)

Erste Publikation: Montag, 23. Juli 2012

Letzte Aktualisierung: Montag, 23. Juli 2012

Tour publiziert von: Wolfgang Schipke

Tourencharakter

Distanz: 24.8 km | Zeitbedarf: 1¼ h
Aufstieg: 80 m | Abstieg: 0 m
Höchster Punkt: 130 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten