Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Auf Grund der Steilheit etwas anspruchsvollere Skitour. Die Flanken der beiden Gipfel sind bis zu 40° steil und erfordern eine gute Geh- und Abfahrtstechnik. Nach der südseitigen Abfahrt vom Schmalztrager kann auch noch problemlos das Gamsfeld angehängt werden - mit einer Abfahrt über die ebenfalls steile Südflanke nach Rußbach empfehlenswert.

Vom Parkplatz auf der Forststraße zur Rinnbergalm.
Braunedlkogel:
Nun nordwärts durch herrliches Skigelände bis man nach links über eine Steilstufe in das Kar unter dem Braunedlkogel abzweigen kann. Zuletzt sehr steil über den Südhang links oder rechts vom Gipfel auf Grat und zum höchsten Punkt.

Schmalztrager:
Von der Alm direkt über den steilen Westhang auf den Rücken und über diesen zum Gipfel. Abfahrt entlang der Anstiegsroute oder wie hier beschrieben über die steile Südflanke zur Angerkaralm und dem Sommerweg folgend zurück zur Rinnbergalm.


Hinweis(e)

Die Flanken der beiden Gipfel sind sehr steil - Lawinengefahr! - am besten bei Firn


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Vorgestern 4.2.06 von Rußbach über die Rinnbergalm von Süden auf den Braunedlkogel. Abfahrt bis knapp oberhalb der Alm und Wiederaufstieg zum Schmalztrager. Abfahrt über die Südflanke und Angerkaralm zurück zur Rinnbergalm. Weiter wie Anstieg. Durchgehend tragender Schmelzharsch. In den Südhängen schon bester Firn! Vorsicht bei Neuschnee - die beiden Südflanken sind bis zu 40° steil! lg Andi
    Tendenz: aktuell schneit es in den Salzburger Nordalpen sehr ergiebig (Warnstufe 3-4!) - also wirds wieder etwas dauern bis die steiles Sachen sicher zu machen sind...
    Besonderes: viel weniger besucht als das benachbarte Gamsfeld!



Orte an der Route: Rußbach (Parkplatz Rinnbergstraße, 850m) - Rinnbergalm (1249m) - Braunedlkogel (1894m) - Abfahrt wie Anstieg bis 1340m - Schmalztrager (1889m) - Abfahrt über Südflanke - Angerkaralm - Rinnbergalm und weiter wie Anstieg zurück zum Parkplatz


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

716

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
146

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
1

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Ski-Touren in der Region Salzburg

Geschichte der Tour (E00055)

Erste Publikation: Dienstag, 7. Februar 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 7. Februar 2006

Tour publiziert von: Andreas Riesner

Tourencharakter

Distanz: 15.8 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1664 m | Abstieg: 1664 m
Höchster Punkt: 1894 m.ü.M.

Schwierigkeit 4 S

Drucken, Daten