Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Biken auf knapp 2600 m.ü.M.

Biken auf knapp 2600 m.ü.M.

Der Aufstieg ist hart und lang...

Der Aufstieg ist hart und lang...

... aber immer mit prächtigem Ausblick

... aber immer mit prächtigem Ausblick

Gut markierte Wege

Gut markierte Wege

Phänomenale Landschaft

Phänomenale Landschaft

Kurz unterhalb des Breithorns

Kurz unterhalb des Breithorns

Auf dem Breithorn - im Hintergrund Weltnaturerbe A

Auf dem Breithorn - im Hintergrund Weltnaturerbe A

Tourenbeschreibung

Ein Blick aufs Höhenprofil zeigt uns den Charakter dieser interessanten Biketour. Was daraus nicht ersichtlich ist, ist die prächtige Aussicht auf dem Breithorn, die über schönste Singletrails und Alpweiden führende, einmalige Abfahrt ins Saflischtal und die wunderschöne Rückfahrt über die nationale Veloroute Nr.1 über Weilers Blatt nach Grengiols.
Im Aufstieg aufs Breithorn sind insgesamt 1700 Höhenmeter zu bewältigen. Ab dem Weiler Viertel führt eine Forststrasse auf nicht weniger als 14 Serpentinenkurven hoch bis zum Pass unterhalb des Breithorns. Auf dem Bergrücken folgt man dem markierten Wanderweg bis zum Gipfel des Breithorns auf 2599 Metern über Meer (es müssen ca. 300 Meter geschoben werden). Die Aussicht ist imposant, vis-à-vis liegt die Aletschregion und gleich unterhalb das bekannte Binntal.


Variante(n)

Variante A: Auf der Alpstrasse kann die komplette Tour im Schwierigkeitsgrad S0 absolviert werden.


Hinweis(e)

Wer mit dem Auto anfährt, kann bis kurz nach dem Weiler Viertel - vor Punkt 1111 m.ü.M. fahren. Dort hat es einen markierten Parkplatz mit einer Kapazität für ca. 6-8 Autos. Es verbleiben noch 1550 Höhenmeter für die Tour.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Landschaftlich sehr reizvolle Tour (Aussicht Breithorn, Saflischtal, Twingi Schlucht)! Irgendwie hat die Runde das Zeugs zum Klassiker. Einen Gipfel fahrend zu erreichen hat schon was! Die Runde kann fast komplett als S0 gefahren werden. Bleibt aber konditionell anspruchsvoll. @ user test: 1600 HM? BH Grengiols liegt auf 890 müM, Bretihorn auf 2599 müM. Dazu noch der Gegenanstieg nach der Römerbrücke. Man rechne... Wenn man eine Tour ausschliesslich auf Asphalt- und Forststrassen fährt und die Wanderwege links liegen lässt, muss man sich nicht wundern, wenn man nur auf 500 m Trail kommt...

  • Tour ist nur was für MTBer die Technisch überhaupt nichts drauf haben! 98% Forstwege und ca. 500 m einfachen Singletrail. Die Landschaft im südlichen Tal vom Breithorn ist recht schön, wenn man aber die ganzen Höhenmeter auf langweiligen Forstwegen vernichtet ist das schade.
    Besonderes: Tour hat nur ca. 1600hm!



Orte an der Route: Bahnhof Grengiols - Mettje - Breithorn Furgge - Ausgleichsbecken - Steinmatten - Weilers Blatt - Bahnhof Grengiols.


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Oktober 2016)

47977

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3317

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
112

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
71

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (000190)

Erste Publikation: Sonntag, 10. Juli 2016

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. April 2017

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 36.1 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1883 m | Abstieg: 1872 m
Höchster Punkt: 2599 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten