Zur Startseite
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Langer, anstrengender und streckenweise ausgesetzter, luftiger Gratweg!!
Anstieg vom Brünigpass ist wunderbar, aber bereits mit reichlich Höhenmetern über das Brienzer Rothorn hinweg.
Übernachtung im Gasthaus der Brienzer Rothornbahn.
Der eigentlich Brienzer Grat dann ist wirklich luftig, ausgesetzt und grandios! Nix für Ungeübte und nicht Schwindelfreie.
Die Schlüsselstelle unterhalb Tannhorn war ok.
Wir sind ab Allgäulücke abgestiegen, da doch schon müde von Konzentration und Ausgesetztheit und sind nach Oberried abgestiegen.
Die Rückfahrt mit Schiff über den See kann ich nur als Abschluss empfehlen!
Sind dann halt doch viele Höhenmeter im Abstieg


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Brünigpass - Willerhorn - Arnihaagen - Brienzer Rothorn - Schongütsch - Tannhorn - Allgäuhoren - Allgäulücke - Oberried


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2017)

1111

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
62

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
1

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpin-Touren in der Region Aargau

Geschichte der Tour (E09312)

Erste Publikation: Freitag, 2. November 2018

Letzte Aktualisierung: Freitag, 2. November 2018

Tour publiziert von: Alm-Olli

Tourencharakter

Distanz: 26.9 km | Zeitbedarf: 18½ h
Aufstieg: 2251 m | Abstieg: 2682 m
Höchster Punkt: 2347 m.ü.M.

Schwierigkeit 2 WS

Drucken, Daten