Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Lag da Pigniu

Lag da Pigniu

Durch Munsans nach Waltensburg

Durch Munsans nach Waltensburg

Blick auf die Andiaster Maiensässe

Blick auf die Andiaster Maiensässe

Der Einstieg in den Uaul Vallettas

Der Einstieg in den Uaul Vallettas

Singletrail und Wanderweg im Uaul Vallettas

Singletrail und Wanderweg im Uaul Vallettas

Auf dem Senda Sursilvana Naturweg nach Andiast

Auf dem Senda Sursilvana Naturweg nach Andiast

Brigelsersee

Brigelsersee

Tourenbeschreibung

Start dieser recht anspruchsvollen Tour ist bei der Pfarrkirche von Brigels. Aus dem Dorf fahrend nehmen Sie nach dem Hotel Kistenpass den linken Weg nach Crest La Crusch/Brigels und nach Waltensburg. Trotz beachtlichem Schwung vergessen Sie nicht die Schönheiten dieses Dorf zu würdigen. Etwas schwieriger wird die Fahrt nach der ersten Spitzkehre von Waltensburg auf dem abfallenden Waldweg, der Sie nach S. Clau führt. Von hier nehmen Sie den Anstieg in Griff. Durch das Dorf Rueun halten Sie immer die Richtung Pigniu. Der Blick über den See ist idyllisch, die Runde um den See volles Vergnügen!

Doch aufgepasst, dies gilt nicht für jedermann auf dem folgenden Teilstück. Der steil abfallende Singletrail auf der rechten Talseite (Vorsicht, gleichzeitig Wanderweg!) fordert bikerisches Können!
Weiter führt der Weg auf dem Senda Sursilvana, dazu folgen Sie dem Wasserlauf des Schmuerbaches, steigen ca. 200m nach der Feuerstelle auf der Naturstrasse leicht an und erreichen dann auf ca. 1300 m.ü.M. die Cuolms d’Andiast. Jetzt ist es nicht mehr weit bis nach Andiast. Von da folgen Sie bis Curtginet, der Talstation der Sesselbahn der Verbindungsstrasse in Richtung Waltensburg. Zuerst biegen Sie rechts ab in den asphaltierten Alpweg, steigen bis zur Spitzkehre an und gondeln dann auf dem Wiesenweg durch Migliè. Entlang des rechten Seeufers finden Sie zurück ins Brigelserdorf.


Hinweis(e)

Achtung: Je nach Fahrkönnen müssen Sie mit einem 400m Fussmarsch kurz nach der Staumauer hinunter in die Val da Pigniu rechnen.


Weitere Etappen

Vorgängeretappe: Vallada, offizielle Trailnr. 229
Anschlussetappe: Pradas, offizielle Trailnr. 224


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Brigels - Waltensburg - Rueun - Pigniu - Lag da Pigniu - Cuolms d'Andiast - Andiast - Migliè - Brigels


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

2940

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2069

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
28

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
34

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B00674)

Erste Publikation: Donnerstag, 1. Juni 2006

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 13. September 2016

Tour publiziert von: Presented by www.surselva.info

Tourencharakter

Distanz: 30.5 km | Zeitbedarf: 3½ h
Aufstieg: 952 m | Abstieg: 952 m
Höchster Punkt: 1454 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten

Siehe auch

Surselva Tourismus AG
Info Brigels
Casa Sentupada / Postfach 193
Via Principala 34
CH-7165 Breil/Brigels
Tel.: 0041 81 941 13 31
E-Mail: brigels@surselva.info
Internet: www.surselva.info