Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Gebietszugang via:

Visp; Saas Fee; Saas Almagell

Zustiege:

Felskin (1h 20 min):
Felskin - Egginejoch - Britanniahütte Saas Fee (4h):
Saas Fee - Chalbermatter - Egginejoch - Gabel - Britanniahütte Saas Almagell (4h):
Saa Almagell - P. 2732 - Britanniahütte Bergstation Plattjen (via E-Seite des Egginer) (3h):
Bergstation Plattjen - P. 2664 - Meiggertal - P. 2732 - Britanniahütte

Gipfel:

Strahlhorn WNW-Grat (4.5):
Britanniahütte - Hohlaubgrat - P. 3200 - P. 3250 - P. 3330 - P. 3600 - Adlerpass - Strahlhorn Rimpfischhorn (6h):
Britanniahütte - Hohlaubgrat - P. 3200 - P. 3250 - P. 3400 - Allalinpass - P. 3660 - Rimpfischsattel - Rimpfischhorn Allalinhorn NE-Grat (4h):
Britanniahütte - Hohlaubgrat - P. 3837 - Allalinhorn

Verbindungen:

Täsch Hütte:
Britanniahütte - Hohlaubgrat - P. 3200 - P. 3250 - P. 3400 - Allalinpass - P. 3570 - P. 3370 - P. 3420 - Täschhütte Monte Rosa Hütte:
Britanniahütte - Hohlaubgrat - P. 3200 - P. 3250 - P. 3330 - P. 3600 - Adlerpass - Strahlchnubel - P. 3190 - Stockhornpass - P. 3205 - Gornergletscher - Monte Rosa Gletscher - Monterosahütte

Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Schildere Deine Erlebnisse und die vorgefundenen Bedingungen. Damit hilfst Du, mehr Informationen verfügbar zu machen und die Tour noch interessanter zu gestalten. Vielen Dank!

  • Der Hüttenanstieg von Saas Almagell ist dank der verlockenden Seilbahnen und der Metro alpin eine sehr einsame Angelegenheit. Der Weg ist mit einer angenehmen Steigung durch das recht steile Gelände angelegt und beschildert. Während der ganzen Tour schöne Ausblicke auf die Weissmiesgruppe. Nur im letzten Abschnitt betritt man den harmlosen weil praktisch spaltenfreien Chessjen Gletscher. Alles ohne besondere Ausrüstung gut machbar. Empfehlenswerte Variante um auf die Hütte zu kommen, für Leute die "by fair means" in dieser Region Touren unternehmen wollen.
    Tendenz: bis zum 1. Schnee bestens
    Besonderes: Der längste aber auch einsamer Anstieg zur Hütte

  • Alternativen Zustieg zur Britanniahütte entlang der Ostseite des Egginers gemäss Angaben von Roger von Hentig erfasst (26.7.2003).



Orte an der Route:


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Juli 2016)

5384

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
5245

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
110

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
159

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Alpin-Touren in der Region Wallis

Geschichte der Tour (H00078)

Erste Publikation: Sonntag, 9. März 2003

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 17. Juli 2011

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Popularität

Drucken, Daten

Siehe auch

SAC Clubführer Hochtouren im Wallis, Vom Trient zum Nufenenpass / Hütten der Schweizer Alpen SAC