Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText
@FotoText
@FotoText
@FotoText

Tourenbeschreibung

Eine Panoramatour vom feinsten, die jeder biken kann. Man kann die Tour an bestimmten Punkten jederzeit abkürzen und nach Willingen zurückkehren. Wir biken zunächst einmal durch das lange Strycktal, bis es in einem leichten Anstieg hinauf auf die Höhe des Uplandplateau geht. Wir überqueren nun das Naturschutzgebiet Neuer Hagen, eine der größten Hochheiden die es gibt. An sich hat dies Gebiet zur jeder Jahreszeit seine Reize, aber besonders in der zweiten Augusthälfte, wenn die Erika blüht kommt man ins Schwärmen. Unser Weg folgt nun weiter, immer oben auf dem Kammrücken vorbei an der Sugge-Heide, Borbecker Platz und dem Langenberg ( Höchster Berg 847 von NRW). Nun geht es in einer leichten Abfahrt, mit einem tollen Blick über das Sauerland und dem Riesenrad von Fort Fun, hinunter bis zu einem Abzweig wo wir in ein ganz anderes Tal schauen können. Wenn wir nun rechts leicht bergauf fahren kommen wir über den Richtplatz nach Willingen zurück. Links etwas steiler geht unsere Tour weiten, bis wir in der Abfahrt, an eine Kreuzung kommen. Hier müssen wir ca 10 m rechts hoch und dann biken wir links um den Berg herum, wo auf der rechten Seite, tief eingeschnittene Täler zu sehen sind. An der nächsten großen Kreuzung ist unser nächster Entscheidungspunkt, ob wir nach Willingen wollen oder noch einen Anstieg zu den Bruchhauser Steinen wagen. Auf jeden Fall kommen wir, nach unsere Schleife zu den Steinen, wieder auf diese Kreuzung zurück . Wenn wir nach Willigen wollen geht es 2 mal rechts. Das 2. mal rechts geht es leicht abwärts und wird dann immer steiler. Zu den Steinen geht es rechts und dann links in leichten Serpentinen hinauf in die Nähe der Bruchauser Steinen. Kurz vorher habe ich meine GPS Aufzeichnung unterbrochen und die Tour in einer Schleife zur Ausgangskreuzung gebracht. Aber man sieht den Weg zu den Steinen schon. Wie ober beschrieben geht es in einer steilen Abfahrt, hinunter ins Tal an einem kleinen idyllischen Stausee vorbei, bis nach Brilon Wald. Zum Schuss geht es dann immer parallel den Bahngleisen entlang bis nach Willingen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Willingen - Hochheide - unterhalb Langenberg - Bruchhäuser Steine - Brilon Wald - Willingen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11029

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
380

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
10

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
7

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Willingen/Sauerland

Geschichte der Tour (000546)

Erste Publikation: Samstag, 2. August 2003

Letzte Aktualisierung: Samstag, 2. August 2003

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH

Tourencharakter

Distanz: 32.3 km | Zeitbedarf: 2¾ h
Aufstieg: 548 m | Abstieg: 548 m
Höchster Punkt: 830 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten