Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)

Tourenbeschreibung

Diese Tour verläuft ohne viele Höhenmeter von Solothurn der Aare entlang nach Wangen a. A., über Felder nach Oensingen und durch die Klus nach Balsthal. Nun beginnt auf einer kleinen Asphaltstrasse der Anstieg hinauf nach dem Brunnersberg und zum Güggel. Jetzt geht es kurz hinunter und auf der anderen Seite einer Talrinne wieder hoch zum Matzendörfer-Stierenberg. Nach Rotlach über Juraweiden fahrend erreichen wir den Schöneberg. Ausser einer kleinen Gegensteigung nach Bächle können wir die Abfahrt geniessen bis zum Bahnhof Corcelles. Von dort fährt die Moutierbahn zurück nach Solothurn.


Hinweis(e)

Der Weg vom Güggel nach Punkt 1190 hinunter ins Täli ist sehr schottrig. Die Abfahrt ab der Hochspannungsleitung hinunter nach Rotlach ist mit Steinen durchsetzt.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Solothurn - Wangen - Balsthal - Brunnersberg - Stierenberg - Schöneberg - Corcelles - Solothurn


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

9531

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
3799

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
13

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
49

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Solothurn

Geschichte der Tour (B04296)

Erste Publikation: Mittwoch, 8. Februar 2012

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 12. Februar 2014

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by Outdooractive GmbH

Tourencharakter

Distanz: 53 km | Zeitbedarf: 5 h
Aufstieg: 1540 m | Abstieg: 1540 m
Höchster Punkt: 1195 m.ü.M.

Schwierigkeit S1

Drucken, Daten