Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Herzlisee

Herzlisee

Brunnihütte

Brunnihütte

Blick Richtung Rigidalstafel

Blick Richtung Rigidalstafel

Tourenbeschreibung

Ein einmaliger Panorama-Rundwanderweg ist der Naturlehrpfad «Brunni-Pfad». Er ist 7 km lang, die Höhendifferenz beträgt 300 m und die reine Marschzeit ca. 2.5 Std.

Er führt durch prächtige Alpweiden mit mannigfaltiger Blumenpracht und die Aussicht auf die umliegende Bergwelt ist einzigartig. Der Weg ist gut ausgebaut und auch bei nassem Wetter problem- und gefahrlos begehbar. Entlang des Weges sind zudem drei Feuerstellen eingerichtet.

Der Pfad steht unter dem Motto: «Ein Weg durch den Lebensraum im Gebirge». Um die Wanderer auf die Zusammenhänge in der Natur und die Wechselwirkung Mensch - Natur aufmerksam zu machen, stehen entlang des Weges 12 grosse Informationstafeln, die über vielfältige Themen Auskunft geben; So z.B. über die Tier- und Pflanzenwelt, den Gebirgswald, die Geologie und die Beziehung Tourismus und Alpenwelt. Ausserdem sind entlang des Weges ca. 140 Pflanzen mit kleinen Beschriftungstafeln angeschrieben, um auf die Artenvielfalt im Brunnigebiet hinzuweisen.

Einige Schweizer Holzbildhauer haben anlässlich der Aktion «Artifex Montanus» mit den Brunni-Bahnen hölzerne Kunstwerke geschaffen, die entlang des Weges ausgestellt sind.

Gerade für Schulen bietet sich der Brunni-Pfad für eine Exkursion besonders an, denn hier kann das Nützliche mit dem Angenehmen verbunden werden, speziell wenn nach der Wanderung eine Rodelbahnfahrt winkt. Als Lehrmittel für Schulen wurde ein Fragebogen über den Brunni-Pfad ausgearbeitet, der im Unterricht eingesetzt werden kann. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Sachgebieten bietet die 70-seitige Brunni-Pfad-Broschüre, welche für Fr. 15.-- zu gekauft werden kann. Für Gruppen und Schulen besteht nach Voranmeldung die Möglichkeit, an geführten Wanderungen auf dem Brunni-Pfad teilzunehmen.

Der Brunni-Pfad möchte nicht belehren, sondern das Verständnis für die Natur fördern, das Auge für das Kleine und Unscheinbare schärfen und letztlich innere Werte vermitteln.


Variante(n)

Variante A: Ab Engelberg kann bis nach Ristis oder bis zur Brunihütte SAC auch zu Fuss gelangt werden.
Variante B: Der Pfad ist in beide Richtungen begehbar.
Variante C: Der Brunni-Pfad kann mit der Benützung des Sesselliftes Ristis-Brunnihütte SAC auch abgekürzt werden und somit nach Belieben eine Hälfte des Pfades begangen werden.


Hinweis(e)

Die Strecke Engelberg - Ristis können Sie per Luftseilbahn zurück legen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Ristis - Rosenbold - Brunnihütte SAC - Holzstein - Rigidalstafel - Ristis


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

11288

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2016

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
41

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
90

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Obwalden

Geschichte der Tour (B02208)

Erste Publikation: Dienstag, 8. August 2006

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 29. September 2016

Tour publiziert von: GPS-Tracks.com powered by GEO-Tracks GmbH