Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
@FotoText

Tourenbeschreibung

Eine gemütliche Radtour von Französisch Buchholz bis nach Fredersdorf. Günstiger Anfangspunkt für Unmotorisierte wäre der S-Bahnhof Buch. Auf dem Pankewanderweg bzw. Radfernweg Berlin-Usedom gelangt man bis Bernau. Ein Radweg geleitet bis Börnicke, wo wir nach links in einen Feldweg fahren, welcher auf typischer LPG Weise mit Betonplatten gepflastert ist. Ab Weesow bis Freudenberg wenig befahrene Landstraße. Ab Freudenberg wieder Feldweg und Waldgebiet und ab Tiefensee am Gamensee vorbei. Dort ist das Mountainbike von Nöten. Am Ende des Sees auf eine Landstraße bis Gielsdorf, dann Radweg und am Straussee entlang. Über die S-Bahnstationen Strausberg und Petershagen Nord kommen wir nach Fredersdorf


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Buch - Zepernick - Bernau - Börnicke - Weesow - Schönfeld - Beiersdorf - Freudenberg - Tiefensee - Gielsdorf - Strausberg - Eggersdorf - Petershagen - Fredersdorf -


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Januar 2016)

1074

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
177

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
2

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
0

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Mountainbike-Touren in der Region Brandenburg

Geschichte der Tour (E01770)

Erste Publikation: Montag, 22. November 2010

Letzte Aktualisierung: Montag, 22. November 2010

Tour publiziert von: Lutz Grzondziel

Tourencharakter

Distanz: 68.5 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 533 m | Abstieg: 533 m
Höchster Punkt: 154 m.ü.M.

Schwierigkeit S0

Drucken, Daten