Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Blick ins Rheintal

Blick ins Rheintal

Tourenbeschreibung

Mittelschwere Bergwanderung über meist gut ausgebaute Alpwege. Der Aufstieg auf den Margelchopf ist durch Seile gesichert. Der Abstieg vom Chapf nach Bützen führt teilweise über weglose Alpweiden.

Vom Parkplatz wandern wir über die Alpweide links des Skilifts, folgen ein kurzes Stück der Alpstrasse und zweigen ab durch den lichten Hochwald zum alten Alpweg. Über Hanenspil, wo im Frühsommer Auer- und Birkhähne balzen, gelangen wir zu den Luna-Brunnen – vor uns der Margelchopf mit seiner wuchtigen Ostwand. Vorbei an verträumten Alpseen erreichen wir den Sisitzgrat. Geübte Wanderer wagen die kurze Kletterei auf den Margelchopf und geniessen oben eine herrliche Rundsicht ins Rheintal und die umliegenden Berge. Vom Sisitzgrat führt der Weg hinunter zur Alp Sisitzsäss, wo der kurze Aufstieg auf den Chapf beginnt. Imposante Einblicke in die wilden Felsformationen der Margelchopf-Nordseite belohnen uns. Teils weglos führt die Wanderung über die Obersäss-Alpen von Gamperney hinunter nach Bützen und vorbei an der Alp Wisli nach Valspuus – Säss. Hier gönnen wir uns vor Inangriffnahme des letzten Wegstückes eine erholsame Rast. Nach einer Stunde Aufstieg durch den Buchser Hochwald gehts über den Rheintal-Höhenweg zurück zum Ausgangspunkt Malbun. Auch auf diesem Wegabschnitt werden wir nochmals verwöhnt von der herrlichen Aussicht ins St. Galler Rheintal.


Hinweis(e)

Der Ausgangspunkt ist Samstags, Sonntags und an Feiertagen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Malbun (1369 m) - Malbun Obersäss (1744 m) - Sisitzgrat (2016 m) - Margelchopf (2163 m) - Sisitzgrat - Sisitzsäss (1864 m) - Chapf (2043 m) - Bützen (1450 m) - Valspuus (1164 m) - Malbun (1369 m)


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Dezember 2015)

1442

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
2575

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
118

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
53

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region St.Gallen

Geschichte der Tour (B01247)

Erste Publikation: Freitag, 7. September 2007

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 28. Mai 2014

Tour publiziert von: Presented by www.sg-wanderwege.ch

Tourencharakter

Distanz: 12.6 km | Zeitbedarf: 5½ h
Aufstieg: 1186 m | Abstieg: 1186 m
Höchster Punkt: 2163 m.ü.M.

Drucken, Daten

Siehe auch

St.Galler Wanderwege
Toggenburgerstrasse 20
CH-9652 Neu St.Johann
Tel: +41 (0)71 994 29 11
Fax: +41 (0)71 994 29 11
E-Mail: info@sg-wanderwege.ch
Internet: www.sg-wanderwege.ch
Kartenmaterial: www.sg-wanderwege.ch/

Tourist Info Werdenberg
Städtli 42
CH-9470 Werdenberg
Tel: +41 (0)81 740 05 40
E-Mail: touristinfo@werdenberg.ch
Internet: www.werdenberg.ch