Zur Startseite Gratis-Tourenführer mit über 7500 GPS-Touren und Karten-Overlays (MTB, Alpin, Ski, Transalp, Bike, Wandern, Velo, Mountainbike, ...)
Fürstenau

Fürstenau

Canovasee

Canovasee

Burg Ehrenfels

Burg Ehrenfels

Fürstenau

Fürstenau

Burgruine Alt Sins

Burgruine Alt Sins

Ruine Hochjuvalt

Ruine Hochjuvalt

Pratval

Pratval

Schloss Sins Paspels

Schloss Sins Paspels

Schloss Baldenstein

Schloss Baldenstein

Tourenbeschreibung

Die Wanderung beginnt beim Bahnhof in Thusis. Wenn Sie beim Bahnhof in Richtung Norden laufen, kommen Sie zu einer Unterführung, welche Sie zur Compognastrasse führt. Weiter geht’s zum Fussballplatz und über die Hängebrücke nach Sils im Domleschg.

Wandern Sie beim Gemeindehaus Palazzo in Sils i.D. weiter geradeaus, bis Sie beim Dorfplatz und der Kirche vorbeikommen. Kurz nach der Kirche zweigt der Weg rechts ab in Richtung Burg Ehrenfels. Die gut erhaltene Burg Ehrenfels dient seit 1954 als Jugendherberge.

Weiter geht’s zur Kirche St. Cassian. Die Datierung der ursprünglichen Bausubstanz der Kirche ist ungewiss, sicherlich mittelalterlich. Als nächstes sehen Sie das Schloss Baldenstein. Am Rhein entlang wandern Sie nach Fürstenau und weiter nach Pratval. In Pratval lohnt es sich das Schloss Rietberg anzuschauen.

Der Wanderweg führt via Almens weiter zum Canovasee. Wer möchte, kann sich hier eine kleine Abkühlung und Erholungspause gönnen. Vom Canovasee wandern Sie weiter ins Dorf Paspels. Am Ende des Dorfes steht die Ruine Alt Sins. Auf dem Weg zwischen Paspels und Rothenbrunnen treffen Sie bereits das nächste Schloss an. Das Schloss Ortenstein.

Kurz bevor Sie das Ziel der Wanderung erreicht haben, wandern Sie noch an der Ruine Ober Juvalt vorbei. Zum Schluss führt die Wanderung durch das Dorf Rothenbrunnen, über den Rhein zum Bahnhof. Dort können Sie den Zug oder das Postauto nehmen um zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen.


Hinweis(e)

Thusis und die Dörfer im Domleschg sind mit dem PostAuto erreichbar. Haltestellen der Rhätischen Bahn gibt es in Thusis, Cazis, Rodels-Realta und Rothenbrunnen. Fahrplanauskünfte und weitere Informationen erkundigen Sie sich bitte im Internet.


Erstelle einen eigenen Tourenbericht

Wie froh wäre man selbst schon gewesen, man hätte von einer Tour oder einem Gebiet einen Tipp oder Hinweis gehabt.

Sei die erste Person, die zu dieser Tour einen Bericht verfasst! Ein Bericht ist in 3 Minuten erstellt - Du kannst damit eine Tour entscheidend aufwerten und Anderen helfen.



Orte an der Route: Thusis - Sils i.D. - Burg Ehrenfels - alter Bahnhof Sils i.D. - Kapelle St. Cassian - Schloss Baldenstein - Albula - Cumparduns - Albulasteg - Fürstenau - Planezzas - Klein Rietberg - Almens - Canovasee - Paspels - Pardisla - Mulegns - Rothenbrunnen - Bahnhof Rothenbrunnen


Webcams

Kennzahlen der letzten 12 Monate (seit Mai 2016)

2933

Einblendungen

Listen-Anzeige (ohne GEO-Map) der Tour zusammen mit anderen Touren
1783

Detail-Tourenaufrufe

Anzeige der Detailinformationen der Tour (z.B. diese Seite)
87

Begehungen

Bezüge des Tourenblattes
33

Mobile-Bezüge

Mit der GPS-Tracks iPhone oder Android App

Popularitäts-Index

Verglichen mit allen anderen Wanderungen in der Region Graubünden

Geschichte der Tour (B05657)

Erste Publikation: Samstag, 28. Dezember 2013

Letzte Aktualisierung: Montag, 6. März 2017

Tour publiziert von: Presented by www.viamala.ch

Tourencharakter

Distanz: 15.3 km | Zeitbedarf: 4½ h
Aufstieg: 500 m | Abstieg: 550 m
Höchster Punkt: 804 m.ü.M.

Schwierigkeit T2 Bergwandern

Drucken, Daten

Siehe auch

Gästeinformation Viamala
Bahnhof
CH-7430 Thusis
Tel.: +41 (0)81 650 90 30
E-Mail: info@viamala.ch
Internet: www.viamala.ch

Fahrplanfelder: www.fahrplanfelder.ch/

SBB Fahrplan: www.sbb.ch/fahrplan

Verpflegungsmöglichkeiten: »